Königsberger-Ludwig begrüßt, dass ORF-Servicemagazin "heute konkret" künftig in Gebärdensprache gedolmetscht wird

ORF weitet Angebot für gehörlose Menschen weiter aus - öffentlich-rechtlicher Rundfunk kommt Vorbildfunktion bestens nach

Wien (OTS/SK) - Ulrike Königsberger-Ludwig, SPÖ-Bereichssprecherin für Menschen mit Behinderung, ist erfreut darüber, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk sein Angebot für gehörlose und hörbehinderte Menchen weiter ausweitet. "Ab nächstem Montag wird das ORF-Servicemagazin 'heute konkret' in Gebärdensprache gedolmetscht. Mit der stetigen Ausweitung des Angebots für gehörlose und hörbehinderte Menschen durch Untertitel und Gebärden-Dolmetscher zeigt der ORF einmal mehr, dass er seiner Verpflichtung als öffentlich-rechtlicher Rundfunk bestens nachkommt", betonte die SPÖ-Bereichssprecherin heute, Donnerstag, im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst. **** (Schluss) sv/up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004