WKÖ-Vize-Präsidentin Renate Römer verleiht Akkreditierungen an 11 neue CSR-Consultants

Fachverband UBIT - Harl: "Akkreditierte CSR-Consultants sind zertifizierte Botschafter für soziale Verantwortung in Unternehmen"

Wien (OTS/PWK779) - Anlässlich der Verleihung von 11 neuen Akkreditierungen an CSR-Consultants gestern, Mittwoch, in der Wirtschaftskammer ÖSterreich unterstrich WKÖ-Vize-Präsidentin Renate Römer, dass soziale Verantwortung in österreichischen Unternehmen eine lange Tradition hat. "Verantwortungsvolles Unternehmertum wird in Österreich seit vielen Jahrzehnten so gelebt, dass es jedem Mitarbeiter unabhängig seiner Position gut gehen muss, damit es dem gesamten Unternehmen gut gehen kann. Dafür braucht es Werte, die über Jahre konstant gelebt werden." Die akkreditierten CSR-Consultants, so Römer, unterstützen Unternehmen, eine beständige Wertekultur aufzubauen und sind Botschafter für nachhaltiges Unternehmertum.

Strategische Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor

Auch Alfred Harl, Obmann des Fachverbandes Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT), wies darauf hin, dass die Akkreditierung ein sichtbares Qualitäts-Siegel nach außen ist und erst durch qualifizierte Beratung ein strategischer Nutzen aus Nachhaltigkeitsaktivitäten erzielt werden kann. "Soziale Verantwortung muss langfristig in das Geschäftsmodell integriert werden, um zur Unternehmenssicherung beizutragen", so Harl, der die Rolle der akkreditierten CSR-Consultants als Botschafter für soziale Verantwortung in aber auch außerhalb von Unternehmen sieht.

Akkreditierte CSR-Consultants stehen Unternehmen mit Fachwissen durch umfassende Aus- und Weiterbildung, Forschung sowie langjährige Praxis zur Seite. Eine eigene unabhängige Akkreditierungskommission, die sich alternierend aus Vertretern der Wirtschaftskammer Österreich, der Industriellenvereinigung, des Lebensministeriums, von respACT sowie einem Sprecher der Experts Group zusammensetzt, beurteilt die Erfüllung dieser Kriterien. "Die bisherigen 37 Akkreditierungen machen die hervorragende Qualität der Beratungen klar sichtbar und unterstreichen die Rolle von CSR als Instrument der Unternehmensführung", wie Harl abschließend betont.

Der Fachverband Unternehmensberatung und IT

Die Akkreditierung zum CSR-Consultant wird von incite, der Qualitätsakademie des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der WKÖ (UBIT), an Berater mit umfassender Ausbildung und langjähriger Praxis auf dem Gebiet CSR verliehen.

Der Fachverband Unternehmensberatung und IT (kurz: UBIT): Mit knapp 56.000 Mitgliedern gehört der Fachverband Unternehmensberatung und IT (UBIT) zu den größten Fachverbänden der Wirtschaftskammer Österreich. Er nimmt die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bereichen Unternehmensberatung, Informationstechnologie und Buchhaltung wahr. Ziel ist es, berufsrelevante Rahmenbedingungen zu optimieren und dem Markt die Leistungen der Berufsgruppen zu kommunizieren. Mitglieder können umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Weitere Informationen sind auf http://www.ubit.at und http://www.beratertag.at zu finden.

Weitere Informationen zur Experts Group CSR-Consultants finden Sie unter http://www.csr-consultants.at . (JR)

Bezüglich Akkreditierung und Lehrgang wenden Sie sich bitte an carolin.eder@incite.at , 05-90900 3792 oder gehen auf http://www.incite.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT)
Mag. (FH) Christina Lukesch
Tel.: 05 90 900-4920
E-Mail: christina.lukesch@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0010