Im Vorfeld der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013

"Tag der offenen Baustelle" bzw. Comic- und Karikatur-Wettbewerb

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 mit dem Titel "Brot & Wein" findet vom 27. April bis 3. November 2013 in Asparn an der Zaya und Poysdorf statt. "Aufgeschnitten" wird dabei im Urgeschichtemuseum Niederösterreich in Asparn an der Zaya die Kulturgeschichte des Brotes, "eingeschenkt" hingegen werden in der Weinhauptstadt Poysdorf alle Facetten der Geschichte des Rebensaftes.

Morgen, Freitag, 26. Oktober, am Nationalfeiertag, ist nun die interessierte Öffentlichkeit eingeladen, sich ab 14 Uhr persönlich ein Bild über die Baufortschritte im Rahmen der Landesschau zu machen: Für das Urgeschichtemuseum Niederösterreich in Asparn an der Zaya ist der Ausbau des Eingangsbereiches inklusive Shop, die Schaffung eines weiteren Ausstellungsgeschoßes sowie der Neubau des jungsteinzeitlichen Langhauses im Freibereich für die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu einem Zentrum für Ur- und Frühgeschichte, das 2014 entstehen soll. Auch die Baumaßnahmen in Poysdorf sollen den Ausstellungsort nachhaltig beleben.

Zudem lädt die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 unter der Schirmherrschaft von Gustav Peichl und in Kooperation mit dem Karikaturmuseum Krems im Vorfeld zu einem Comic- & Karikaturwettbewerb. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 20 Jahren können dabei Arbeiten zu den Themen "Kleine Früchtchen -Große Wirkung", "Starkes Getreide - Der Kult ums Jausenbrot" und "Genuss ohne Reue" kreieren; gewertet wird in den Kategorien 6 bis 10 Jahre, 1 bis 14 Jahre, 15 bis 20 Jahre sowie "Gruppenarbeiten im Klassenverband". Einzusenden sind die Arbeiten im Original, in einer Farbkopie oder elektronisch an das Karikaturmuseum Krems. Zu gewinnen gibt es u. a. Ausflüge zur nächstjährigen
Landesausstellung; Einsendeschluss ist der 15. April 2013.

Neben Einsendern aus Niederösterreich können auch Kinder und Jugendliche aus dem benachbarten Tschechien teilnehmen, ist doch Südmähren mit dem Regionalmuseum in Mikulov Partner der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013. Will sich eine Klasse besonders gut auf den Wettbewerb vorbereiten, dann bietet die Kulturabteilung des Amtes der NÖ Landesregierung kostenlose Workshops von Comic-Künstlern in der jeweiligen Schule.

Nähere Informationen bei der NÖ Landesausstellung unter 0664/604 99 652, Mag. Florian Müller, e-mail florian.mueller@noe-landesausstellung.at und www.noe-landesausstellung.at; Workshop-Anfragen unter 0664/131 44 36, Mag. Sibylle Gusenbauer, e-mail sibylle.gusenbauer@gmx.at. Das Karikaturmuseum Krems, 3500 Krems, Steiner Landstraße 3a, erreicht man unter 02732/90 80 20 und e-mail office@karikaturmuseum.at, www.karikaturmuseum.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001