La Hong Nhut - Fulminantes Opening des Flagshipstores

Wien (OTS) - Am Abend des 23. Oktober feierten über 1000 Gäste die Eröffnung des neuen La Hong Nhut Flagshipstores. Unter den Gästen fanden sich österreichische Prominente wie Maresa Hörbiger, Manfred Baumann, Petra Wrabetz, Laura Bilgeri, Gary Howard, Dr. Eva Wegrostek, Kathi Steininger, Carmen Stamboli, Conny Mooswalder, Anna Huber, Miss Austria Amina Dagi, Aylin Kösetürk, Ramesh Nair aber auch Vertreter von Wirtschaft und Politik wie Günter Tolar, Max Emanuel Thurn und Taxis, Martin Berger, Heribert Kasper sowie Christian und Ekaterina Mucha. Stargast Mischa Barton, die mit ihrem Freund Sebastian Knapp kam, zeigte sich begeistert von der Veranstaltung im stilwerk Wien und hätte am liebsten die ganze Kollektion mitgenommen - letztendlich suchte sie sich mehrere Outfits aus der neuen Kollektion von La Hong Nhut aus.

Designer La Hong sowie die Geschäftsführerinnen Dali Koljanin und Bobbie Le Poppmeier begrüßten am Dienstagabend ein illustres Publikum zur Eröffnung des neuen Flagshipstore Showrooms im zweiten Stock des Wiener stilwerk.

Über einen gold-braunen Teppich erreichten die geladenen Gäste das Atrium des stilwerk Wien, wo sie der Moderator Wolfgang Reichl erwartete. Maresa Hörbiger stimmte die Gäste mit der Lesung des Textes "Phönix aus der Asche" auf den Abend und die gleichnamige Kollektion ein. In einer eleganten, halbstündigen Fashion Show präsentierten 25 Models, darunter Miss Austria Amina Dagi und Laura Bilgeri, die aktuellen Modelle des austro-vietnamesischen Designers La Hong. Ob feine Spitze oder schicke Strickmuster - die Kollektion zeigt La Hongs umfassendes Talent, das von vielfältigen kulturellen Einflüssen geprägt ist. Mischa Barton verfolgte die Show aus der ersten Reihe und trug dabei selber ein Kleid von La Hong und Schuhe von Kooperationspartner Högl. Der Höhepunkt der Show wurde von einem Regen aus Goldglitter und den Saxophonklängen von der talentierten Miss Austria Amina Dagi begleitet.

Kathi Steininger: "Ich kenne seine Mode schon sehr lang und bin begeistert von der Weiterentwicklung seiner Kollektion. So kenne ich ihn noch gar nicht, er zeigt eine ganz andere, coole Seite. Er hat sich und seine Mode mit dem Standortwechsel neu erfunden."

Anna Huber: "In drei Worten beschreibt man La Hong so: Klein, groß, großartig!"

Im Anschluss wurde der Flagshipstore Showroom von La Hong, Dali Koljanin und Bobbie Le Poppmeier eröffnet. Die Besucher hatten die Möglichkeit den 350 m2 großen Store, der unter anderem von den Neuen Wiener Werkstätten entworfen wurde, und die vielfältigen Modelle der Prêt-à-Porter-Kollektion "Phönix aus der Asche" zu erkunden. Auch das Atelier, in dem die hochwertigen Haute Couture-Modelle gefertigt werden, konnte besichtigt werden.

La Hong: "Der Abend war eigentlich zu kurz für so viel Emotionen und Zeit, die im Vorfeld von vielen Mitarbeitern in diesen Abend gesteckt wurde. Ich bin absolut glücklich darüber, dass es gut gelaufen ist und dass ich die Möglichkeit hatte, der Öffentlichkeit meinen nächsten Schritt zusammen mit meinen Partnern vorzustellen. Die Kollektion ist super angekommen, alle waren begeistert. Mischa Barton war sehr glücklich und hat mir sogar vorgeschlagen, dass wir einmal zusammen in die Oper gehen."

Das Team rund um Designer La Hong genoss den exklusiven Abend und freut sich auf eine spannende Zeit am neuen Standort.

Der Flagshipstore ist ab Mittwoch, den 24.10.2012 für KundInnen geöffnet und bietet bis zum 27.10.2012 attraktive Eröffnungsangebote.

Spezieller Dank geht an:

Hairstylist: Teresa Bundy
Visagisten: Sandra Edinger, Merve Ketenoglu, Silvia Nalbandian, Benjamin Reschl und Christina Söldner
Schuhe: Högl

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3540

Rückfragen & Kontakt:

NHUT LA HONG Design GmbH
Nina Schwarze
stilwerk | 2nd floor | shop No. 29
Praterstraße 1, A-1020 Vienna
mailto: schwarze@lahongnhut.com; Tel.: 01/ 513 75 89

Baar-Baarenfels PR
Maren Riebe
Himmelpfortgasse 7/46, 1010 Wien
maren@bbpr.at; Tel.: 01/512 91 37 - 15

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002