Die Preisträger*innen des Innovationspreises 2012 der freien und autonomen Kulturszene Wiens

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 21. Oktober 2012, endeten die Innovationspreistage .12 der freien und autonomen Kulturszene Wiens mit der Preisverleihung in den beiden Kategorien "Projekte der Stadt Wien" und "Internationaler Austausch". Mit der Ausschreibung des Innovationspreises zeichnete die IG Kultur Wien nun bereits zum sechsten Mal Kunst- und Kulturschaffende der freien und autonomen Kulturszene Wiens für ihre außerordentlich wichtige und notwendige Kulturarbeit aus.

DIE GEWINNER*INNEN DES INNOVATIONSPREISES 2012:

Projekte der Stadt Wien:
In der Kategorie "Projekte der Stadt Wien" ging der mit Euro 3.500,-dotierte Förderpreis an "Das Bäckerei" (http://dasbaeckerei.net/)

Internationaler Austausch:
Gewinner*in der Kategorie "Internationaler Austausch", ebenfalls mit Euro 3.500,- dotiert, ist das Projekt "Afrique-Europe-Interact" (www.afrique-europe-interact.net)

Die insgesamt 65 eingereichten Kulturprojekte können online unter www.igkulturwien.net und im diesjährigen Katalog zum Innovationspreis, der sich zusätzlich mit Perspektiven freier und autonomer Kulturarbeit auseinandersetzt, nachgelesen werden.

Mehr Informationen und Fotos zu den Innovationspreistagen .12 finden Sie im Internet unter: www.igkulturwien.net sowie auf der Facebook-Seite zum Innovationspreis der IG Kultur Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katharina Trinkl
PRESSE Innovationspreis .12
im Auftrag IG Kultur Wien, Gumpendorfer Straße 63B, 1060 Wien
presse-innovationspreis(at)igkulturwien.net
www.igkulturwien.net
Tel: +43 699 10 93 69 50

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005