EANS-Adhoc: Delticom AG: Schwieriges Marktumfeld - Delticom passt Gesamtjahresprognose an.

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

17.10.2012

Hannover, 17. Oktober 2012 - WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX.

Nach einem schon schwachen ersten Halbjahr ist der europäische Reifenersatzmarkt im dritten Quartal sogar noch deutlicher hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Delticom hat sich dieser Marktentwicklung nicht entziehen können: Der Quartalsumsatz fiel im Vorjahresvergleich um -12,3 % von 99,4 Mio. EUR auf 87,2 Mio. EUR. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erlöste das Unternehmen damit einen Umsatz von 280,4 Mio. EUR (Vorjahr: 297,7 Mio. EUR, -5,8 %).

Die Bruttomarge wurde im zurückliegenden Quartal mit 25,7 % nahezu auf Vorjahresniveau gehalten (Q3 11: 25,8 %). Aufgrund gestiegener Fixkosten fiel die quartalsweise EBIT-Marge mit 4,9 % aber deutlich niedriger aus als im Vorjahr (Q3 11: 9,5 %). Für die neun Monate ergibt sich ein EBIT von 17,5 Mio. EUR (9M 11: 28,2 Mio. EUR), was einer EBIT-Marge von 6,2 % entspricht (9M 11:
9,5 %).

Im letzten Jahr konnte Delticom von einem frühen Start in die Wintersaison profitieren, wohingegen das Geschäft in diesem Jahr bislang überwiegend schleppend verlaufen ist. Trotz zufriedenstellender Winterreifennachfrage in einzelnen Ländern Europas wird Delticom daher den Gesamtumsatz des Vorjahres sehr wahrscheinlich nicht mehr erreichen können. Aufgrund der herausfordernden Marktlage nimmt das Management das EBIT-Ziel auf 7 % - 8 % zurück.

Das Unternehmen wird gemäß Finanzkalender morgen weitere vorläufige Neunmonatszahlen veröffentlichen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Delticom AG Brühlstraße 11 D-30169 Hannover Telefon: +49 (0)511 93634 8903 FAX: +49 (0)511 336116 55 Email: info@delti.com WWW: http://www.delti.com Branche: E-Commerce ISIN: DE0005146807 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
e-mail: melanie.gereke@delti.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010