Iglo Österreich setzt verstärkt auf regionalen Fischgenuss

"FangFrisch" Saibling aus klaren Alpengewässern als Neuzugang im Tiefkühlregal

Wien (OTS) - Der neueste Fang von Iglo Österreich bietet Fischgenuss aus der Region: Ab sofort präsentiert Österreichs Tiefkühl-Experte hochwertigen Süßwasserfisch aus den Gewässern der Karnischen Alpen. Die Süßwasser-Klassiker Forelle und Lachs-Forelle bekommen dabei Verstärkung vom "FangFrisch" Saibling. Dieser gilt als der edelste Speisefisch und kommt von Iglo Österreich als 100 % reines Naturfilet ins Tiefkühlregal.

Kontrollierte, nachhaltige Qualität aus dem Gebiet rund um die Karnischen Alpen

Saibling, Forelle und Lachs-Forelle aus dem Iglo "FangFrisch" Sortiment stammen aus streng kontrollierter Aufzucht im Nordosten Italiens. "Regional erzeugte Produkte sind ein wichtiger Bestandteil unseres Nachhaltigkeitsprogramms 'Forever Food'. Für die Erweiterung unseres Fischportfolios haben wir uns dabei bewusst für einen erfahrenen Partnerbetrieb in den Karnischen Alpen entschieden, da hier bei Produktion und Verarbeitung unsere Iglo Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu 100 Prozent umgesetzt werden", so Dr. Rainer Herrmann, Geschäftsführer Iglo Österreich. Der Zuchtbetrieb wird laufend nach Iglo-Standards geprüft und gewährleistet gesunde Lebensbedingungen unter Rücksichtnahme auf die lokale Landwirtschaft und natürliche Ressourcen.

So wachsen die Fische in sauerstoffreichem, fließendem Quellwasser heran, wo sie fachmännisch und mit tierärztlicher Begleitung aufgezogen und gefüttert werden. Sämtliche zum Einsatz kommende Futtermittel sind frei von Gentechnik und Antibiotika. "Die Zuchtbecken, in denen die Iglo 'FangFrisch' Fische leben, werden mit frischem, reinem Wasser aus den nördlich gelegenen Karnischen Alpen gespeist. Die entstehende Strömung tauscht das Beckenwasser durch einen natürlichen Kreislauf regelmäßig aus und bietet Saibling, Forelle und Lachs-Forelle somit ein naturgetreues, gesundes Umfeld", beschreibt Dr. Florian Baumann, Iglo Fisch-Experte, die Qualitätsstandards im Bereich Aquakultur. Die naturgetreue Aufzucht ist auch ein wichtiger Genussfaktor. Denn je mehr Bewegungsfreiheit ein Fisch hat, desto mehr Muskelfleisch mit hochwertigen Omega-3-Fettsäuren entwickelt er.

Frische, Natur und Sorgfalt für 100 % sicheren Genuss

Fischgenuss ist erst perfekt, wenn auch die Verarbeitung und Zubereitung stimmt. Iglo hat dafür mit den "Käpt'n Prinzipien" klare Richtlinien definiert: Saibling, Forelle und Lachs-Forelle werden sorgfältig von Hand filetiert und küchenfertig vorbereitet blitzgefroren. So wird sichergestellt, dass die Fische nicht nur besonders frisch sind, sondern auch wichtige Nährstoffe bewahrt werden. Auf den Teller kommt schließlich reiner, natürlicher Geschmack, denn Iglo verzichtet bei allen Produkten auf künstliche Aromen oder Farbstoffe sowie Geschmacksverstärker. "Mit unseren Neuzugängen Saibling, Forelle und Lachs-Forelle bieten wir sicheren und regionalen verantwortungsvollen Fischgenuss. Unsere Fischprodukte lassen sich schnell zubereiten und einfach in eine ernährungsbewusste Menüplanung integrieren. Besonders zu den kommenden Festtagen stellen die 'FangFrisch' Naturfilets damit auch eine gesunde und abwechslungsreiche Alternative zum klassischen Festtagsbraten dar", freut sich Dr. Rainer Herrmann über die regionale Erweiterung des "FangFrisch" Sortiments.

Die Iglo "FangFrisch" Naturfilets sind ab sofort im ausgewählten Handel erhältlich. Für mehr Informationen: www.iglo.at

Über Iglo Österreich

Die Iglo Austria GmbH mit Sitz in Wien ist bereits seit über 50 Jahren in Österreich tätig und Marktführer im Bereich Tiefkühlkost. Das Unternehmen wird seit über sechs Jahren von Dr. Rainer Herrmann als Geschäftsführer geleitet und ist Teil der Iglo Foods Group, die in derzeit elf europäischen Ländern Tiefkühlprodukte vertreibt. In Österreich zählt Iglo mit rund 260 Produkten, darunter ein breites Sortiment an Fisch und Meeresfrüchten, Gemüse und Kräutern, Geflügelspezialitäten sowie Fertiggerichten und Mehlspeisen, zu den bekanntesten Marken im heimischen Lebensmittelhandel. Iglo setzt sich für eine ressourcenschonende, nachhaltige Produktionsweise ein. Alle Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards, werden ohne zugesetzte Geschmacksverstärker sowie künstliche Farb- und Aromastoffe hergestellt und anschließend schonend tiefgefroren. Getreu dem Motto "Iss was Gscheit's!" sind Innovationen nach österreichischem Geschmack wichtiger Bestandteil des Erfolgs. Zu den beliebtesten Iglo Produkten bei den Österreicherinnen und Österreichern zählen Polar-Dorsch, Fischstäbchen und Marillenknödel. www.iglo.at

Weiteres Bildmaterial zum Download:
http://www.ots.at/redirect/iglo.zip

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt für Hintergrundinformationen:
Iglo Austria GmbH, Wienerbergstraße 3, 1109 Wien, 01-60866-935
Mag. Ilse Merkinger-Boira, ilse.merkinger-boira@iglo.com

Pressedienst Iglo Österreich:
currycom communications GmbH, 01-59950
Mag. Cornelia Harlacher, cornelia.harlacher@currycom.com und
Mag. Suzana Orsolic, suzana.orsolic@currycom.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUR0001