Di, 16.10: AVISO: Aktion Armutsgrenze

Fototermin: 10.00 Uhr, Am Vortag zum International Day against Poverty.

Wien (OTS) - 500.000 Menschen leben in Österreich unter der Armutsgrenze.Das heißt für sie zu wenig für gutes Essen zu haben, Freunde nicht nach Hause zum Essen einladen können, nicht in der Lage zu sein, die Wohnung angemessen warm zu halten , öfter krank zu sein und früher zu sterben.

Armutsgrenzen sind meist unsichtbar. Aber sie sind da. Wir machen sie sichtbar.

Fotoaktion am Naschmarkt, 16.10., 10 Uhr.

Platz am Beginn des Naschmarkts, gegenüber der U-Bahn Station Kettenbrückengasse.
1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Die Armutskonferenz.
Unsere Mitgliedsorganisationen betreuen und untertstützen über 500.000 Hilfesuchende im Jahr.
www.armutskonferenz.at
01/ 402 69 44 (Koordinationsbüro) und 0664/ 544 55 54 (Martin Schenk)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARM0001