5. Bezirk: Schönbrunner Straße - Instandsetzungsarbeiten nach Aufgrabungen

Mehr Grün für die Bezirksbevölkerung

Wien (OTS) - Nach Aufgrabungen wird die Fahrbahn in der Schönbrunner Straße im Abschnitt von Margaretengürtel bis Reinprechtsdorfer Straße im 5. Bezirk instand gesetzt. Um dem Wunsch der AnrainerInnen nach mehr Begrünung nachzukommen, werden bei dieser Gelegenheit 13 Baumscheiben errichtet, auch Gehsteigvorziehungen zur Erhöhung der Sicherheit für FußgängerInnen im Straßenverkehr werden realisiert. Am Dienstag, dem 16. Oktober 2012, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den erforderlichen Arbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Die Arbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten, wobei tagsüber zwei Fahrstreifen bei gleichzeitiger Auflassung der Parkspuren freigehalten werden können. Teilweise wird auch nachts im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr Früh bei Freihaltung eines Fahrstreifens gearbeitet.

Örtlichkeit der Baustelle: 5., Schönbrunner Straße von Margaretengürtel bis Reinprechtsdorfer Straße

  • Baubeginn: 16. Oktober 2012
  • Geplantes Bauende: 21. Dezember 2012

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012