Innovative neue Sporthalle und Kindergarten in Niederndorf feiert Dachgleiche

Wien (OTS) - Am 12. Oktober 2012, haben WRS energie- und unternehmenslösungen gmbH und Raiffeisen zur Firstfeier der neuen Sporthalle und des Kindergartenneubaus in Niederndorf eingeladen. Die Gemeinde entschied sich bei dem Projekt für ein innovatives und nachhaltiges Umsetzungskonzept und profitiert nun von den Vorteilen.

Nach einer intensiven Planungsphase, erfolgte im Frühjahr 2012 der Spatenstich für den Neubau der Sporthalle und des Kindergartens in Niederndorf. Dabei hat man sich für ein neues Vergabemodell entschieden. "Durch die Abwicklung des Projektes über ein sogenanntes Public Private Partnership - "PPP-Modell" mit der Raiffeisen-Leasing ist dieses nachhaltige Umsetzungskonzept möglich. Nahezu 100 % der Aufträge werden an Unternehmen in der Region vergeben.", so der Bürgermeister Christian Ritzer.

Eckpfeiler dieses Modells sind unter anderem die Kostensicherheit durch einen pauschalierten Fixpreis, ebenso wie die regionale Vergabemöglichkeit und die langfristige Nachbetreuung des Bauwerks durch den Errichter mittels einer Energieverbrauchsgarantie.

Ein großer Vorteil des "PPP Modells" für die Gemeinde zeigt sich schon heute durch die Kostengarantie, welche Raiffeisen-Leasing GmbH als Generalunternehmer, gemeinsam mit ihrem technischen Partner und Subunternehmer WRS energie- und unternehmenslösungen gmbH, trotz veränderter Rahmenbedingungen und Anforderungen im Projektverlauf gewährleistet und weiterhin garantiert. Die Finanzierung erfolgt in Kooperation zwischen der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG und der Raiffeisenbank Wörgl Kufstein eGen.

"Raiffeisen zeigt mit diesem Projekt wieder einmal, dass regionale Partnerschaft nicht nur eine Vision ist, sondern diese täglich gelebt wird. Wir sind nicht zufällig der erste Ansprechpartner im kommunalen Bereich, wenn es um solche Projekte, Kraftwerksgenossenschaften, Regional und Kommunalentwicklung oder Baulandreservemodelle geht", sagt Mag. Heinrich Kranebitter von der Raiffeisen Kommunal-Betreuung der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG.

Die große Herausforderung dabei ist, dass kleine Ausführungsänderungen, die durch den Bauablauf entstehen, über ein transparentes Kostenmanagement abgefedert und durch Gegenmaßnahmen kompensiert werden können.

Voraussetzung für diese nachhaltige Projektabwicklung ist eine ganzheitliche Planung, in der alle noch so kleinen Details schon vor Baubeginn definiert werden. Diese Ausarbeitung hat der Generalplaner des Projekts - die BE Bauplanung GmbH, Baumeister Gerhard Erber -übernommen, der vorbildliche Arbeit leistete.

Die Fertigstellung des Projekts ist für August 2013 geplant. Der moderne Kindergarten bietet vier Kindergruppen eine optimales Umfeld und Infrastruktur. Die Räumlichkeiten entsprechen allen Anforderungen und erforderlichen Standards. Abgerundet wird das Bauvorhaben durch eine wettkampftaugliche 3-fach- Sporthalle. Diese ist, sowohl für den Schulbetrieb, als auch für die Organisation von großen Sportveranstaltungen geeignet und bietet neben einer perfekten Kulisse, modernste Rahmenbedingungen.

Das Produkt "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" bietet der Gemeinde viele entscheidende Vorteile - vor allem die Optimierung der Lebenszykluskosten (Investitionskosten und laufende Energiekosten) mit einer bedarfsgerechten Finanzierung und einem garantierten Energiebedarf. Durch das "Energieeffizientes Bauen und Sanieren" können die typischen Anforderungen wie Betriebskostenlimitierung, Baukostenfixierung sowie die bevorzugte Einbindung von regionalen Gewerbebetrieben und die optimale Projektfinanzierung gleichzeitig erzielt werden.

Das Team der WRS energie- & unternehmenslösungen gmbh verfügt über langjähriges Know-how in den Bereichen Energietechnik sowie Bau- und Projektabwicklung und bürgt als Garant für verlässliche und termintreue Projektabwicklung, Einhaltung der Baukosten sowie garantierten Energieverbrauch im Betrieb öffentlicher Gebäude.

Die Raiffeisen-Leasing, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen-Bankengruppe, ist seit über 40 Jahren erfolgreich im In-und Ausland tätig. Angeboten werden sämtliche Formen des Kfz-, Mobilien- und Immobilien-Leasing, umfassende Dienstleistungen wie Bau-und Fuhrparkmanagement ebenso wie Bauträgergeschäfte. Zusätzlich zu den klassischen Leasingfinanzierungen hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren verstärkt dem Thema der erneuerbaren Energien zugewandt und zählt in diesem Segment bereits zu den größten Investoren in Österreich. Die Palette reicht von Projekten im Bereich der Windkraft bis hin zu Photovoltaikanlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.raiffeisen-leasing.at

Rückfragen & Kontakt:

Katharina STÖGNER
Leitung Marketing & PR
Raiffeisen-Leasing
Hollandstraße 11-13, 1020 Wien
Tel: +43 1 716 01-8445
katharina.stoegner@rl.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RAL0001