Grüne zu SP-Parteitag: Werner Faymann muss von Seite der Vertuscher auf Seite der Aufklärer wechseln

Wallner: Regieren statt Inserieren und U-Ausschuss als Minderheitenrecht sofort umsetzen

Wien (OTS) - "Ich hoffe, dass die SPÖ-Parteispitze die deutlichen Signale am heutigen SP-Parteitag hört und auch versteht. Es gilt in den wesentlichen Zukunftsfeldern: Regieren statt inserieren! Darüber hinaus muss der U-Ausschuss als Minderheitenrecht sofort umgesetzt werden", sagt der Grüne Bundesgeschäftsführer Stefan Wallner zum heutigen SPÖ-Parteitag in St. Pölten. "Werner Faymann sieht die Folgen der eigenen Selbstbeschädigung. Er muss schleunigst von der Seite der Vertuscher auf die Seite der Aufklärer wechseln", so Wallner.

Rückfragen & Kontakt:

Kerstin Schäfer, +43 664 831 75 00, kerstin.schaefer@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001