Eröffnung des Stiegl Vertriebs- und Logistikzentrums in Loosdorf

Pröll: Großes Kompliment für NÖ Landwirtschaft

St. Pölten (OTS/NLK) - "Es ist ein großes Kompliment für die NÖ Landwirtschaft, dass eine traditionsreiche Brauerei wie Stiegl ihre Gerste zu 100 Prozent aus dem Weinviertel bezieht. Das Weinviertel, wo man immer schon ein Quäntchen härter gearbeitet hat, ist ja auch die Kornkammer der Republik", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, heute, Freitag, 12. Oktober, bei der Eröffnung des Stiegl Vertriebs-und Logistikzentrums in Loosdorf.

Für diese Unternehmensentscheidung seien neben der Erhöhung des Stiegl-Marktanteils in Niederösterreich in den letzten Jahren um 35 Prozent auch die Standortqualität und die einfachen Verwaltungsabläufe ausschlaggebend, zeigte sich Pröll überzeugt. "Niederösterreich legt größten Wert auf den Verfahrensexpress. Die dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit der Gemeinde gesteigerte Attraktivität des Betriebsgebietes in Loosdorf ist zu einem Magneten für ganz Niederösterreich geworden. Heute verzeichnen wir eine Rekordbeschäftigung von rund 600.000 unselbständig Beschäftigten, auch die Betriebsneugründungen boomen", so der Landeshauptmann abschließend.

Das neue Vertriebs- und Logistikzentrum ist mit 15 Arbeitsplätzen verbunden und wurde in einer Bauzeit von 9 Monaten auf einer Grundstücksfläche von 18.000 Quadratmetern errichtet; die Kosten liegen bei 3,5 Millionen Euro. Die mit 9.000 Quadratmetern größte Lagerhalle aller zehn Stiegl-Niederlassungen bietet auf über 1.000 Palettenstellplätzen auch Raum für viele alkoholfreie Markengetränke.

Nähere Informationen bei Stiegl unter 0662/8382-0, e-mail infos@stiegl.at und www.stiegl.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008