"Die große Chance": Sido, Rapp, Sarkissova und Zabine vergeben die letzten Halbfinaltickets

Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS FREITAG, 12. OKTOBER 2012, 22.30 UHR BEACHTEN!

Mit Pop-Punk, Soul, Körperbeherrschung und Tanzperformance ins Halbfinale - In der sechsten und letzten Castingshow am Freitag, dem 12. Oktober 2012, um 20.15 Uhr in ORF eins haben "Die große Chance"-Juroren Sido, Peter Rapp, Karina Sarkissova und Zabine die letzten drei Halbfinaltickets an die Pop-Punk-Band Empty Flags, die Trampolinakrobaten VORTEXES und die zwölfjährige Sängerin Lara vergeben. Und auch das Saalpublikum kam zum letzten Mal zum Zug und wählte die Kata Mackh Dance Company als vierten Starter in die Live-Shows, die ab 19. Oktober 2012 auf dem Programm von ORF eins stehen.

Die zweite Chance in "Chili": Publikum schickt zusätzlichen Act ins Halbfinale

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können ein letztes Mal ein weiteres Ticket fürs Halbfinale vergeben: Dominic Heinzl stellt am 13. Oktober bei "Chili" um 19.45 Uhr in ORF eins fünf Kandidaten vor, die bei den Castingshows den Einzug ins Halbfinale knapp verpasst haben. Nun hat das Publikum die Wahl - per Telefon- und SMS-Voting kann es bis zum 15. Oktober einen Act davon in die Live-Shows, die ab 19. Oktober über die Bühne gehen, wählen. Die Votingnummern und die Auftritte der Kandidaten sind im Anschluss an "Chili" in voller Länge unter diegrossechance.ORF.at abrufbar.

Die drei Halbfinalshows stehen ab 19. Oktober 2012 jeweils Freitag um 20.15 Uhr live auf dem Programm von ORF eins. Wer schließlich bei der "Großen Chance" als Sieger mit 100.000 Euro belohnt wird, das entscheidet sich beim Finale am 9. November live in ORF eins.

Empty Flags: mit Pop-Punk in die Live-Shows

Das erste Ticket von der Jury erhält die burgenländische Pop-Punk-Band Empty Flags, die mit ihrer eigenen Nummer "On the Edge" überzeugte. Peter Rapp: "Ich bin schlichtweg begeistert!", und Zabine: "Ich fand es einfach lässig. Das ist eine Supernummer." Sido über die Performance: "Wenn ich euer Lied im Auto hören würde, dann würde ich lauter drehen und feiern."

VORTEXES springen ins Halbfinale

Ebenfalls von der Jury ins Halbfinale gewählt, wurden die Trampolinakrobaten VORTEXES - acht Kids im Alter zwischen elf und 14 Jahren aus Salzburg und Wien. Ihr Name bedeutet wirbelnde Bewegung und für ihre Performance trainieren sie bis zu fünfmal pro Woche. Peter Rapp: "Für euer Alter war das ganz erstaunlich und für uns alle war es zum Zuschauen sensationell." Und Sido weiter: "Ich bin schwer beeindruckt und von mir aus gerne mehr davon, wenn ihr wiederkommt."

Zwölfjährige Lara mit ganz großer Stimme

Die zwölfjährige Lara Szenczy aus Siegendorf beeindruckt mit ihrer souligen Stimme. Sido: "Also wie zwölf kommst du mir nicht vor. Ich bin beeindruckt und so gehört sich das hier - von mir definitiv ein Plus." Karina Sarkissova: "Für mich bist du ein Wunderkind!" Und Lara nach ihrem Auftritt: "Am Anfang war ich sehr aufgeregt, aber dann hat es mir einfach nur Spaß gemacht und ich wollte gar nicht mehr aufhören."

Kata Mackh Dance Company tanzt sich in die Live-Shows

Die Kata Mackh Dance Company wird vom Saalpublikum in die Live-Shows gewählt. Sie beeindruckten mit ihrer Performance zum Musical "Chicago". Sido: "Sehr gut gemacht, sehr synchron und sehr professionell. Ich fand es großartig." Karina Sarkissova: "Ich habe das Musical vor zwei Wochen in New York gesehen und Ihr wart um einiges besser."

Immer auf dem Laufenden mit http://diegrossechance.ORF.at

http://diegrossechance.ORF.at liefert ein umfangreiches Package zum Geschehen beim großen TV-Herbstevent des ORF. Die kompletten Auftritte aller Kandidaten exklusiv als Video, Slideshows mit den besten Fotos der Shows und aus dem Backstage-Bereich, Votings sowie alle Infos rund um Kandidaten, Moderatoren und Jury stehen seit 7. September online bereit. Die Halbfinalshows und das große Finale werden ab 19. Oktober außerdem mit ausführlichen Probenberichten und zahlreichen Interviews begleitet.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Die ORF-TVthek sorgt dafür, dass Fans seit 7. September bei den TV-Shows auch online und über Smartphone oder Tablet immer dabei sein können: Vom Casting bis zum Finale sind alle Shows auf http://TVthek.ORF.at als Live-Stream und Video-on-Demand verfügbar. Im Themencontainer gibt es zusätzlich Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um "Die große Chance" auf einen Blick.

ORF-insider-Services

Auch insider.ORF.at liefert den Fans spezielle Services - z. B. werden Tickets für die Sendungen verlost, und ein wöchentlicher Newsletter informiert über alle Facts zu Show und Kandidaten.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS FREITAG, 12. OKTOBER 2012, 22.30 UHR BEACHTEN!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010