SPÖ-Europadelegation: "Wir sind Friedensnobelpreis"

Europäische Union ist das Friedensprojekt Nummer 1 in der Welt

Wien (OTS/SK) - Jubel und Freude bei der Delegation der SPÖ-Europaabgeordneten: "Die Europäische Union ist das Friedensprojekt Nummer 1 in der Welt. Die heutige Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis ist die Krönung für mehr als 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger, für EU-Parlament, Rat und Kommission, für 27 Länder und rund 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter." ****

SPÖ-EU-Delegationsleiter Jörg Leichtfried sagt: "Die Europäische Integration kann als das erfolgreichste politische Friedensprojekt der Geschichte angesehen werden. Die Verleihung des Friedensnobelpreises verstehe ich zugleich als Auszeichnung und Warnung. Als Auszeichnung einer politischen Arbeit, die nach zwei Weltkriegen im 20. Jahrhundert für Stabilität und Frieden gesorgt hat und sorgt. Als Warnung gilt der Preis jenen Spaltern, Nationalisten und Populisten, die Menschen, Regionen und Länder gegeneinander aufhetzen. Der Verzicht auf Solidarität führt weg vom Friedensprojekt EU, weg von all dem was wir in den vergangenen sechs Jahrzehnten erreicht und aufgebaut haben." (Schluss) mo/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002