Industrie: Ausschreibung für IV-Teacher's Award gestartet

IV-GS Neumayer: Industrie zeichnet zum 5. Mal herausragende Pädagoginnen und Pädagogen aus - Award erstmals mit Sonderpreis Elementarpädagogik

Wien (OTS/PdI) - "Wenn sich Österreich auch in Zukunft im internationalen Wettbewerb behaupten möchte, sind wir mehr denn je auf die besten Hände und Köpfe angewiesen", so der Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), Mag. Christoph Neumayer, heute, Freitag, anlässlich des Starts der Ausschreibung des IV-Teacher's Award 2012/2013. "Werden die Talente und Potenziale unserer Kinder von klein auf erkannt und gefördert, so bedeutet dies nicht nur individuelle optimale Bildungschancen für jedes einzelne Kind, sondern auch die Sicherung einer erfolgreichen Zukunft für uns Alle." Pädagoginnen und Pädagogen aller Bildungseinrichtungen nehmen dabei eine besonders wichtige Rolle ein. "Sie sind als Bildungsmanager die Architekten der Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen. Ihre Aufgabe ist es, unsere Kinder mit dem notwendigen Rüstzeug für die spätere Lebens- und Arbeitswelt ausstatten", erklärte der IV-Generalsekretär.

Erstmalig werden in diesem Jahr auch Pädagoginnen und Pädagogen elementarpädagogischer Einrichtungen mit einem Sonderpreis für Elementarpädagogik ausgezeichnet. Denn, so Neumayer: "Bildung beginnt nicht erst in der Schule - der Kindergarten ist das Fundament unseres Bildungssystems und legt die Basis für alle weiteren Bildungswege." Die Verleihung des Sonderpreises Elementarpädagogik sei für die Industrie daher zugleich Bekenntnis, Zeichen und Signal: Bekenntnis für den Kindergarten als erste Bildungseinrichtung und Fundament, auf dem unser Bildungssystem aufbaut. Zeichen für die Wertschätzung der Arbeit und Leistungen aller Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen. Und Signal für die notwendige Anhebung der elementarpädagogischen Ausbildung auf tertiäres Niveau.

Die Ausschreibung des 5. IV-Teacher's Award 2012/2013 richtet sich daher an alle aktiven Pädagoginnen und Pädagogen bzw. -teams an österreichischen Kindergärten und Schulen. Mit dem Preis sollen jene Pädagoginnen und Pädagogen ausgezeichnet werden, die herausragende pädagogische und fachliche Leistungen vollbringen und öffentlich sowie bundesweit Vorbilder für die Kindergarten- und Schulentwicklung Österreichs sind. Wie in den letzten Jahren wird der Award in den Kategorien Grundstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II verliehen. Zusätzlich wird wieder ein Sonderpreis im Bereich "Kreativität, Innovation und Technologie" (KIT) vergeben. Alle Bewerbungen, die die wissenschaftlich geprüften Qualitätskriterien erfüllen, erhalten als Anerkennung ein "Qualitätszertifikat". Für die Preisträger wird es wie jedes Jahr attraktive Geld- und Sachpreise geben. Die feierliche Preisverleihung findet am 15. April im Haus der Industrie, in Wien, statt.

Detailliertere Informationen zum IV-TEACHER'S AWARD 2012/2013 finden Sie auf der Homepage www.iv-teachersaward.at., auf der die Bewerbung direkt online eingereicht werden kann. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 07. Jänner 2013.

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: +43 (1) 711 35-2306
info@iv-newsroom.at
www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001