Österreichische Gebäudereiniger schaffen Hattrick bei EuroSkills

Bei der dritten Teilnahme an EuroSkills konnten die österreichischen Teilnehmer abermals Gold- und Silbermedaillen erringen

Wien (OTS/PWK710) - Sascha Wunsch (Fa. Josef u. Theresia Kling GmbH & Co KG / Wien) gewann Gold in der Einzelwertung bei der Gebäudereinigung (Surface Cleaning Specialist); gemeinsam mit Burak Uzundere (Fa. Hans Majer GmbH, Wolfurt/Vorarlberg) wurde im Teamwettbewerb die Silbermedaille errungen.

Die Teilnehmer wurden von Präsident Dr. Christof Leitl, Vizepräs. KommR Renate Römer und hohen Vertretern des Wirtschafts- und Unterrichtsministeriums im VIP-Terminal am Flughafen Wien-Schwechat empfangen.

BZO Komm.-Rat Gerhard Komarek begrüßte persönlich die Medaillengewinner und gratulierte zu den außergewöhnlichen Leistungen, die durch die Medaillen gekrönt wurden.
Die Teilnehmer waren durch die Betreuung vor und während des Wettbewerbs durch Mag. Sebastian Wilken, Lehrlingsbeauftragter der Bundesinnung, bestens auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Die wiederholten Erfolge der österreichischen Teilnehmer sind eine Bestätigung für die hervorragende Berufsausbildung in Österreich, die durch das duale Ausbildungssystem sichergestellt wird.

Ein von der Bundesinnung engagiertes Fernsehteam hielt die erfolgreiche Teilnahme an EuroSkills fest, da diese auch Bestandteil des derzeit in Produktion befindlichen neuen Branchenfilms der Gebäudereiniger sein wird.

Komm.-Rat Komarek und die Bundesinnung wünschen den Europameistern für ihren weiteren Lebensweg viel Erfolg! Die österreichischen Gebäudereiniger sind stolz auf ihren erfolgreichen Berufsnachwuchs! (US)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Bundesinnung der Chemischen Gewerbe und der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
Tel.: +43 (0)5 90 900 3283, Fax: +43 (0)5 90 900
office@wkonet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001