Großer Erfolg der Benefizveranstaltung mit Erwin Schrott

Zugunsten der Wohltätigkeitsvereine AnnaAndErwin4Kids-Foundation und TMICHA der Israelitischen Kultusgemeinde Wien

Wien (OTS) - Es war ein großartiger Abend mit dem weltbekannten Opernstar Erwin Schrott, der an diesem Abend bewiesen hat, dass er nicht nur ein herausragender Opernsänger sondern auch ein wunderbarer Interpret von Tangos ist. Mit seiner Darbietung voll Gefühl und Überzeugung, aber auch seiner Zurücknahme und Überlassen der Bühne den anderen Musikern und Darstellern, hat er großes Können gezeigt.

Das mitreißende Rojotango Orchester hat es hervorragend verstanden, durch Ausdruck und Leidenschaft den für die meisten Gäste sprachlich nicht verständlichen Text zu vermitteln. Sunnyi Melles hat durch das Programm geführt und damit den Abend veredelt.

Die Israelitische Kultusgemeinde freut sich als Mitveranstalter über den außerordentlich gelungenen Abend und vor allem, dass mit solchen Events viel Gutes geleistet werden kann.

Die After Show Dinner Party wurde durch die Moderation von Konstanze Breitebner begleitet. Es haben sehr viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens daran teilgenommen. Als Höhepunkt wurde von Bettina Steigenberger eine Rojotango Dinner Party mit den Rojotango Musikern im privaten Rahmen für diesen guten Zweck ersteigert.

Wir würden uns über weitere Spenden zugunsten der Wohltätigkeitsvereine AnnaAndErwin4Kids-Foundation und TMICHA freuen. Spendenkontonummer:

Israelitische Kultusgemeinde Wien,
Benefizabend Rojotango,
Kontonummer: 29113-813-003,
Bankleitzahl: 20111 (Erste Bank),
IBAN: AT142011129113813003,
BIC: GIBAATWWXXX

Oskar Deutsch,
Präsident

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde Wien, Tel: 01 53104-105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG0001