Windrad-Abseil-Aktion

Abschluss-Veranstaltung zum Tag des Windes 2012

Vösendorf (OTS) - Heute hat sich die Kabarettistin Andrea Händler vom 65 Meter hohen Windrad abgeseilt und unterstützte so aktiv den Tag des Windes. In diesem Jahr wurde der Tag des Windes mit so vielen Events wie nie zuvor gefeiert. Dabei konnten die riesigen Vorteile der Windenergie hautnah erlebt werden.

Heute Donnerstag, den 11. Oktober fand eine spektakuläre Aktion zum Abschluss des Tag des Windes statt. Die Kabarettistin Andrea Händler seilte sich von einem 65 Meter hohen Windrad in Vösendorf ab. Das markante Hartlauer-Windkraftwerk neben der Vösendorfer Autobahn bot heute dafür eine spektakuläre Kulisse. Die Firma Skylotec, die spezialisiert auf Sicherheitssysteme und Schutzausrüstungen im Industrie-Bereich ist, ermöglichte einer ausgewählten Anzahl an JournalistInnen, selbst zu testen, wie in Not-Situationen Windkraft-Personal von einer Windkraftanlage abgeseilt wird. Dr. Kai Rinklake, Geschäftsführer von Skylotec, berichtet: "Seit über 60 Jahren haben wir Erfahrung mit Sicherheitstechnik in großen Höhen. Durch unsere Produkte ermöglichen wir ein sicheres und effektives Arbeiten. Wir freuen uns, dass wir hier demonstrieren können, dass auch in kritischen Situationen mit der richtigen Ausrüstung ein gefahrloses Abseilen von einer Windkraftanlage immer möglich ist."

Abseilaktion beschließt den heurigen Tag des Windes 2012
Die Abseilaktion ist die offizielle Abschlussveranstaltung des Tag des Windes und wurde beim Windrad der Firma Hartlauer durchgeführt. Die Firma Hartlauer unterstützte den Tag des Windes, da dieser eine ausgezeichnete Möglichkeit bietet, um Wissenswertes über die Windenergienutzung zu erfahren und auf Vorteile von umweltfreundlicher, sauberer und sicherer Stromerzeugung hinzuweisen. Da Hartlauer bereits seit 1996 in Vösendorf eigene Windräder unterhält, die alle Hartlauer Geschäfte in Wien mit Strom versorgen, ist Hartlauer stolz darauf, bereits als eines der ersten Unternehmen Österreichs auf saubere Energie gesetzt zu haben.

"Die Hartlauer-Anlage ist eine von 174 Anlagen, die die WEB Windenergie AG derzeit betreut. Die W.E.B ist Österreichs größtes Unternehmen im Bereich Windenergie-Green-Investment. "Mit 18 Jahren Erfahrung erzeugen wir sauberen Windstrom für 180.000 Haushalte in fünf europäischen Ländern", so Anita Berger von der WEB Windenergie AG.

"Österreichweit wurde bei über zwanzig Events -so viele wie nie zuvor- der Tag des Windes gefeiert. Dabei konnte die starke Befürwortung der österreichischen Bevölkerung der Windenergie miterlebt werden. "Wir sind stolz, dass 77 % der befragten ÖsterreicherInnen für den Ausbau von Windkraftwerken sind.", freut sich IG Windkraft Geschäftsführer Stefan Moidl und führt weiter aus:
"Gerade in Regionen in denen schon Jahre lang Windräder stehen, ist die Zustimmung zur Windenergie besonders hoch!"

BesucherInnen-Rekord beim erfolgreichsten Tag des Windes aller Zeiten Heuer wurde der Global Wind Day in mehr als 40 Ländern der Erde gefeiert. Mehr als 20 Veranstaltungen gab es in Österreich. Die IG Windkraft koordiniert österreichweit die Feste. "Die Anzahl von 40.000 BesucherInnen zeigt ganz klar, wie stark das Interesse an der Windenergie in Österreich ist", freut sich Mag. Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft.

Windenergie in Österreich
"Mit dem Ökostromgesetz 2012 ist der Windkraftausbau endlich wieder auf Schiene" freut sich Moidl und ergänzt: "In diesem Jahr wird es zu einem Rekordausbau kommen." Bis 2020 wird sich die Windenergie in Österreich sogar verdreifachen. Mehr als 50% des Stromverbrauches der österreichischen Haushalte wird dann mit sauberem und umweltfreundlichem Windstrom erzeugt.

Medienpartner des Tag des Windes
Wir bedanken uns bei unseren Medienpartnern:
Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie, Biologisch.at, energie:bau, Energie-Blog powered by s Bausparkasse, Energie-Report, FOTOobjektiv, IKZ Energy, Klimabündnis Österreich, LEBENSART, Ökoenergie, oekonews.at, Photovoltaik Austria, Radiosendung "Klimanews", Umweltdachverband, Umweltjournal

Über Andrea Händler
Die aus Theater, Film, Kabarett und Fernsehen bekannte Andrea Händler tourt derzeit mit ihrem Programm "NATURTRÜB" durchs ganze Land. Ihre Karriere begann bereits 1984 mit der Kabarettgruppe SCHLABARETT. In vielen berühmten österreichischen Film- und Fernsehproduktionen der letzten Jahre wirkte die Kabarettistin mit - darunter: Muttertag, Poppitz, Komissar Rex.
Homepage: www.andreahaendler.at

Über die Hartlauer Handelsges.m.b.H.
Österreichs größter Foto-Händler mit Sitz in Oberösterreich zählte durch die Errichtung der Windkraftanlagen im Jahr 1996 in Vösendorf zu den Pionieren der österreichischen Windkraftentwicklung. Durch die Windräder in Vösendorf werden alle Hartlauer Geschäfte in Wien mit Strom versorgt.
Homepage: www.hartlauer.at

Über Skylotec
Die Firma Skylotec ist spezialisiert auf Sicherheitssysteme und Schutzausrüstungen im Industrie-Bereich.
Homepage: www.skylotec.de

Über die WEB Windenergie AG
Die WEB Windenergie AG projektiert und betreibt Kraftwerke auf Basis erneuerbarer Energien, mit besonderem Schwerpunkt auf Windkraft. Die Betriebsführung für die Hartlauer-Anlage in Vösendorf wird ebenfalls von der W.E.B. durchgeführt.
Homepage: www.windenergie.at

Über die IG Windkraft
Die IG Windkraft ist die österreichische Interessenvertretung der Windbranche. www.igwindkraft.at

Rückfragen & Kontakt:

IG Windkraft
Mag. Martin Fliegenschnee-Jaksch
Tel.: Mobil: 0699 / 188 77 855
m.fliegenschnee@igwindkraft.at
http://www.igwindkraft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGW0001