AVISO: Ariane-Rakete vor dem Hohen Haus "Innovationsland Österreich" im Parlament, 15.-19. Oktober 2012

Wien (PK) - Das Modell einer Ariane-Rakete vor dem Parlament weist ab heute auf eine Leistungsschau österreichischen Innovationsgeistes in der Säulenhalle des Hohen Hauses hin. Kommende Woche wird die Präsentation unter dem Titel "Innovationsland Österreich" der Öffentlichkeit vorgestellt. Aus diesem Anlass laden am Freitag, 12. Oktober um 8.30 Uhr Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Bundesministerin Doris Bures zu einem gemeinsamen Fototermin.

"Diese Präsentation soll deutlich machen, über wie viel Forschergeist Österreich verfügt. Innovative Unternehmen und deren MitarbeiterInnen tragen wesentlich zur wirtschaftlichen Leistungskraft und zur sozialen Stabilität in unserem Land bei. Der Export von Wissen ist für den Wirtschaftsstandort Österreich eminent wichtig, seine Förderung deshalb politischer Auftrag. Insofern ist das Parlament der richtige Ort für eine solche Leistungsschau," stellt Nationalratspräsidentin Barbara Prammer fest.

Am 15. Oktober um 18.00 Uhr werden im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung Beispiele erfolgreicher technischer Innovationen aus Österreich vorgestellt und besonders innovative Unternehmen gewürdigt, die in den Bereichen Energie, Mobilität, Informations- und Kommunikationstechnik, Produktion, Sicherheit und Weltraum neue Ideen entwickeln und umsetzen. Unter der Moderation von Gerald Groß findet dazu in der Säulenhalle des Parlaments ein Gespräch von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie Doris Bures und dem Präsident der Industriellenvereinigung Georg Kapsch statt.

Für BesucherInnen des Parlaments wird die Präsentation in der Woche von 15. bis zum 19. Oktober zu sehen sein. Am 15. Oktober ist der Besuch ganztätig über das Besucherzentrum des Parlaments möglich. Öffentliche Führungen werden am 18. Oktober 2012 um 9.30, 12.00, 14.30 und 17.00 Uhr und am 19. Oktober 2012 um 9.30 Uhr angeboten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2260, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0004