SP-Vettermann an VP-Leeb: "Service- und Unterstützung für WienerInnen gerade in den Feiertagen wichtig!"

Wien (OTS/SPW-K) - "VP-Gemeinderätin Leeb negiert, wie wichtig es gerade um die Weihnachtszeit und Silvester ist, die WienerInnen offensiv über Service- und Unterstützungangebote der Stadt zu informieren", reagierte heute SP-Gemeinderat Heinz Vettermann auf Aussagen von VP-Leeb. "Erfahrungsgemäß treten gerade um die Weihnachtszeit verstärkt persönliche oder familiäre Krisensituationen auf. Dazu stellt die Stadt Wien eine Reihe von Unterstützungs-, Beratungs-, Service- und Dienstleistungen zur Verfügung, die auch entsprechend kommuniziert werden müssen", weiß Vettermann. Das Informationsangebot der Stadt spreche daher die ganz spezifischen Bedürfnisse der WienerInnen zu den Feiertagen an. "Der Frauennotruf oder das Kriseninterventionszentrum der MAG ELF (MA 11) sind nur einige Beispiele für Einrichtungen, die zu den Feiertagen am häufigsten nachgefragt werden", erklärt der Gemeinderat.

Darüber hinaus habe Wien ein vielfältiges Angebot an Christkindl-und Weihnachtsmärkten und unterschiedlichste weihnachtliche Veranstaltungen, die weit über die Landesgrenzen hinaus mittlerweile zu einem Markenzeichen der Stadt geworden seien. "Einen wesentlichen Beitrag zum Veranstaltungsangebot der Wiener Vorweihnachtszeit leisten von der Stadt Wien eigene Betriebe und Institutionen mit ihrem umfangreichen und zum Teil kostenlosen bzw. kostengünstigen Kultur- und Freizeitangebot. Sie bieten damit auch einkommensschwachen Menschen oder finanziell stärker belasteten Familien die Möglichkeit, Freizeit rund um die Feiertage aktiv und stimmungsvoll zu gestalten. Auch darüber gilt es die Menschen selbstverständlich zu informieren!", unterstreicht Vettermann abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Sarina Reinthaler
Tel.: (01) 4000-81 943
sarina.reinthaler@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001