Mozarthaus Vienna: Erfolgreichster September

Höchste Besucherzahl seit dem Rekordjahr 2006

Wien (OTS) - Das Mozarthaus Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding, kann auf einen besonders erfreulichen September 2012 zurückblicken.

Nahezu 10.000 Personen lösten eine Eintrittskarte für das Mozartmuseum und seine Ausstellungen. Hinzu kamen noch hunderte TouristInnen aus dem In- und Ausland, die - ohne eine Eintrittskarte zu lösen - einen kurzen Blick in den historischen Innenhof des Hauses warfen. Zeigte sich schon der September 2011 äußerst erfolgsgekrönt, so konnte das zweitbeste Besucherergebnis in der Geschichte des Museums im September 2012 neuerlich getoppt werden. Eine Steigerung um knapp zwölf Prozent im Vergleich zum September 2011 bestätigt das Erfolgskonzept des Unternehmens. Das Mozarthaus Vienna hat sich seit seinem Bestehen unter den Top-Sehenswürdigkeiten Wiens hervorragend positioniert.

Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Sonderausstellungen und zahlreichen Konzerten namhafter KünstlerInnen lockte im heurigen Jahr schon über 93.000 Kulturbegeisterte in die Räumlichkeiten in der Domgasse 5. Die weiteren exklusiven Herbstprogrammpunkte des Hauses - allen voran die Präsentation von Mozarts Hammerflügel von 25.10. bis 7.11. - versprechen ebenfalls ein reges Publikumsinteresse und lassen bis zum Jahresende weiterhin konstant steigende Besucherzahlen erwarten.

Mozarthaus Vienna: Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Das zu den Museen der Wien Holding zählende Mozarthaus Vienna mit der Mozartwohnung des Wien Museums (1., Domgasse 5) ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Informationen zum Angebot sind unter www.mozarthausvienna.at in Deutsch und Englisch abrufbar. Die Eintrittspreise betragen 10 Euro (Vollpreisticket), ermäßigt 8 Euro (StudentInnen, SeniorInnen), für Gruppen 7 Euro und für SchülerInnen bis 14 Jahre 3 Euro. Als besonderes Angebot für Familien wird das Familienticket (für 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern) für 20 Euro angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

Renaten Klinger
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Wien Holding
Telefon: 01 408 25 69-66
Mobil: 0676 47 57 143
E-Mail: r.klinger@wienholding.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009