Energie & Umwelt-Gemeinde-Tag am 24. Oktober in Mödling

Veranstaltung zum Thema "Ressourcen mobilisieren - Zukunft gestalten"

St. Pölten (OTS/NLK) - Unter dem Thema "Ressourcen mobilisieren -Zukunft gestalten" findet am Mittwoch, 24. Oktober, ab 12 Uhr in der Stadtgalerie in Mödling bei freiem Eintritt der Energie & Umwelt-Gemeinde-Tag statt, eine vom Land Niederösterreich getragene Netzwerkveranstaltung für Gemeinde- und Regionsvertreter. Im Mittelpunkt steht dabei der Ausbau erneuerbarer Energieträger, Maßnahmen für eine höhere Energieeffizienz und eine zukunftsfähige Raumplanung.

"Wenn es um den Umweltschutz geht, sind es gerade die Gemeinden, die sich als hervorragende Partner bewährt haben. Sie sorgen einerseits für eine fundierte Beratung und Information der Bürger und sind andererseits mit ihren Initiativen und Projekten gute Vorbilder", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. Gemeinsames Ziel von Land und Gemeinden sei es, die hohe Lebensqualität in Niederösterreich nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter auszubauen. "Ein Vorhaben dieser Dimension kann aber nur realisiert werden, wenn alle an einem Strang ziehen und nicht nur für, sondern auch mit der Natur arbeiten", so Pernkopf.

Die Liste der Referenten beim Energie & Umwelt-Gemeinde-Tag ist umfassend: Landesrat Pernkopf wird über die innovative Energie- und Umweltpolitik des Bundeslandes Niederösterreich sprechen, Dr. Dietmar Kanatschnig vom Institut für nachhaltige Entwicklung über die Zukunftsperspektiven für Gemeinden und Regionen, und Dr. Helfried Faschingbauer über eine ressourcenorientierte Gemeindeentwicklung. Weitere Highlights sind Workshops zu den Themen Bürgerbeteiligung, Gemeindekooperation und gemeindeübergreifende Beschaffung sowie Umsetzung des Energieeffizienzgesetzes in der Gemeinde.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldung bei der Energie- und Umweltagentur NÖ, Telefon 02742/22 1 444, bzw. Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, www.umweltgemeinde.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002