AVISO 13.10.: Straßenparty - 25 Jahre 40A Verlängerung in Glanzing

Sozialistische Jugend Döbling feiert am 13.10.2012 bei der 35A Busstation Glanzing.

Wien (OTS/SPW) - Ein nie enden wollender Streit zieht sich durch die Verkehrspolitik in Döbling. Seit über 25 Jahren kämpft die SPÖ Döbling für eine sinnvolle Verknüpfung der Buslinien 35A und 40A, wogegen sich die ÖVP Döbling vehement wehrt. Länger will die Sozialistische Jugend Döbling (SJ19) diese Streitkultur nicht ertragen und feiert satirisch am 13.10.2012 bei der 35A Busstation Glanzing das 25-jährige Jubiläum der Verlängerung. ****

"Wir teilen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in Glanzing und in den umliegenden Gebieten dasselbe Leid, es kann nicht sein, dass man über eine 500 Meter Verlängerung einer Buslinie ein Vierteljahrhundert streitet", betont die SJ19-Vorsitzende Claudia Varga, "mit unserer Protest-Aktion halten wir die Bezirksvertretung an, dieser Streitkultur ein Ende zu bereiten."

Aus der Jugendumfrage der Sozialistischen Jugend Wien vom Frühjahr 2012 ging eindeutig hervor, dass sich Jugendliche in Döbling eine Verbesserung der Öffis wünschen. "Zum einen hält die ÖVP den Döblingerinnen und Döblingern eine verkehrspolitisch notwendige Maßnahme seit Jahrzehnten vor, zum anderen blockiert sie die Weiterarbeit in der Bezirksvertretung, ohne dabei das wahre Problem beim Schopf zu packen", weist die SJ19 Vorsitzende hin. In Döbling teilen sich die Verkehrsprobleme: Entweder man wohnt ohne Öffi-Anbindung, oder man steckt täglich im Stau. "Jugendliche sind auf den öffentlichen Verkehr angewiesen: sie fahren täglich in die Schule, auf die Uni oder zur Arbeit. Mit der Verlängerung des 40A über die Felix-Dahnstraße ergeben sich viele Vorteile: eine ideale Querverbindung, Stauentlastung der Krottenbachstraße, Fahrzeitverkürzung, direkte Anbindung in die Innenstadt und zu den Umsteigemöglichkeiten 10A, U6, 37 und 38", zählt Claudia Varga auf.

Mit der Straßen-Party am 13.10 will die Sozialistische Jugend Döbling der Diskussion im Bezirk einen Anstoß geben. Wenn es keine Einigung in der Bezirksvertretung gibt, bleibt das Thema weiter unbehandelt. Mit der Forderung "Aus mit Streitkultur - her mit 40A Verlängerung" will sich die SJ19 für die Umwidmung der Busstation in Glanzing stark machen. Konkret soll der 40A von der Felix-Dahnstraße kommend in die Krottenbachstraße einbiegen, die 35A Station stadteinwärts als Endstation nutzen und über die bestehende Umkehrschleife wenden, um in die Felix-Dahn-Straße wieder hinauf zu fahren.

Alle MedienvertreterInnen sind herzlich zu diesem Termin eingeladen!

Protest-Aktion: "Aus mit Streitkultur - her mit 40A Verlängerung" der Sozialistischen Jugend Döbling
Zeit: 13.Oktober 11:00 Uhr
Ort: Busstation 35A Glanzing, 1190 Wien

Rückfragen & Kontakt:

SJ Döbling
Claudia Varga
0699/10860753

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001