Karas: Demokratie funktioniert nur mit starken Parlamenten

EU-Parlamentsvizepräsident beim Weltforum für Demokratie in Straßburg

Brüssel, 08. Oktober 2012 (OTS) Wie kann Demokratie heute -angesichts weltweit neuer politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Herausforderungen - die richtigen Antworten
geben und die Erwartungen der Bürger erfüllen? Dies diskutieren diese Woche 2000 Vertreter der Zivilgesellschaft, Politiker und Wissenschaftler aus aller Welt beim Weltforum für Demokratie, das heute in Straßburg beginnt. Das Europäische Parlament ist durch seinen Vizepräsidenten Othmar Karas vertreten. "Demokratie funktioniert nur mit starken Parlamenten. In Parlamenten nur einen Formalisierungsmechanismus von Regierungsentscheidungen zu sehen, führt zu einer Entfremdung der Politik von den Bürgern. Wir brauchen starke, selbstbewusste Parlamente, weil sie die Stimme der Bürger sind", so Karas heute in Straßburg. ****

Karas spricht beim Plenum der Veranstaltung zum Thema "Brauchen Märkte Demokratie und vice versa?". "Soziale Marktwirtschaft - wenn sie als solche gelebt wird - und Demokratie gehen für mich Hand in Hand, um Wohlstand und Freiheit in unserer Gesellschaft zu sichern. Manche Länder haben in dieser Hinsicht noch mehr Aufholbedarf als andere - nicht nur außerhalb der EU", so Karas. Neben dem UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon sprechen auch der tunesische Präsident Moncef Marzouki, die jemenitische Nobelpreisträgerin Tawakkul Karman, der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble, der albanische Premierminister Sali Berisha und ehemalige Regierungschefs von Haiti und Honduras zu den Teilnehmern.

"Wir müssen in der Politik konventionelle Konzepte mit den neuen globalen Realitäten konfrontieren. Die Märkte sind global, es gibt immer mehr globale Entscheidungen; das geht nicht ohne demokratische Legitimierung", betont Karas.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Othmar Karas, MEP, Tel.: +32-2-284-5627
othmar.karas@ep.europa.eu
Daniel Köster M.A., EVP-Pressedienst, Tel.: +32-487-384784
daniel.koster@ep.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001