"Pressestunde" mit Gabriele Burgstaller, Landeshauptfrau Salzburg, SPÖ

Am 7. Oktober um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Sie ist nicht immer auf Parteilinie: bei den Studiengebühren etwa, aber auch in der Frage der Wehrpflicht. Nach Jahrzehnten schwarzer Vorherrschaft ist die SPÖ-Politikerin Gabi Burgstaller seit acht Jahren Landeshauptfrau von Salzburg, und ihr Wort hat auch in der Bundespartei Gewicht. Wie steht Burgstaller zum Bildungssystem, zur direkten Demokratie und zur Situation der Länder in der Euro-Krise? Was sagt sie zur Debatte um die Inseratenvergabe ihres Bundesparteivorsitzenden, Bundeskanzler Werner Faymann? Sechs Tage vor dem SPÖ-Bundesparteitag, der unter dem Motto "Mehr Gerechtigkeit" steht, stellt sich Landeshauptfrau Gabi Burgstaller den Fragen von Andreas Koller, "Salzburger Nachrichten", und Christoph Varga, ORF.

Die "Pressestunde" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0015