Brandsteidl startete "Tag der Wiener Schulen" in Penzing

700 Wiener Schulen öffnen sich heute für alle BürgerInnen

Wien (OTS) - "Der Tag der Wiener Schulen, der heute bereits das 4. Mal an allen beinahe 700 Schulen in Wien stattfindet, bietet allen BürgerInnen die Möglichkeit, sich ein persönliches Bild von der hohen pädagogischen und infrastrukturellen Qualität unserer Schulen zu verschaffen. Dieser Tag ermöglicht Eindrücke und Einblicke, die sonst oft nicht (so einfach) möglich sind, und zeigt die Vielfalt unserer Schullandschaft", stellte Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl beim offiziellen Auftakt des "Tag der Wiener Schulen" in der Volksschule Diesterweggasse heute fest.

Im Rahmen des Auftaktevents ehrte Brandsteidl gemeinsam mit Penzings Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner die Sieger eines Zeichenwettbewerbs der Schulen des 14. Bezirks. Im Zuge des Wettbewerbs waren die SchülerInnen aufgefordert, ein Logo für die Aktion "Penzing liest" zu entwerfen. Eine Jury hat für die Volksschulen und für die Kooperativen Mittelschulen eine Auswahl der Gewinner getroffen - jeweils 3 Plätze pro Schulart wurden vergeben.

Zum "Tag der Wiener Schulen": Im Gegensatz zu den "Tagen der offenen Tür", wo vor allem Eltern eine passende Schule für ihre Kinder suchen, sind beim "Tag der Wiener Schulen" alle interessierten BürgerInnen eingeladen. Und so öffnen an diesem Tag alle Wiener Schulen während der Unterrichtszeit ihre Türen, um ihr Konzept, ihre Angebote und die Atmosphäre näherzubringen. Dabei will man auch vermitteln, wie pädagogische Innovationen und bauliche Maßnahmen in den vergangenen Jahren dazu geführt haben und weiterhin führen, dass Wiens Schulen zu den Besten zählen. (schluss) ssr

o Pressebilder: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=19369 www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=19373

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Dragana Lichtner und Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Telefon: 01 525 25-77014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at
E-Mail:: dragana.lichtner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011