Karner: Die VP NÖ legt Lösungen auf den Tisch, die Leitner-SPÖ sucht den Streit

SP NÖ hat noch keinen Finger für mehr Sicherheit gerührt

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Die VP NÖ um Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll legt in bester Zusammenarbeit mit der NÖ Exekutive Lösungen auf den Tisch, um die Kriminalität in Niederösterreich zurückzudrängen, die SP NÖ unter dem Herr Leitner sucht nur den Streit und redet die Arbeit der Polizistinnen und Polizisten schlecht. Das ist der Stil der SPNÖ-Parteiführung, die noch keinen einzigen Finger für mehr Sicherheit oder zusätzliche Exekutivbeamte gerührt hat", kommentiert VP-Sicherheitssprecher LAbg. Mag. Gerhard Karner heutige Aussagen der SP NÖ.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002