ORF-RadioKulturhaus im Oktober: vom Stummfilm "Berlin: Die Sinfonie der Großstadt" bis zu Sir Tralala & The Golden Glanders

Wien (OTS) - "Berlin: Die Sinfonie der Großstadt" wird am 11.10. in der live vertonten Stummfilm-Reihe "Movie@KlangTheater" gezeigt, am 20.10. präsentiert "Live@RKH" Sir Tralala & The Golden Glanders und in der DJ-Reihe "Klangtheater im Klangtheater" sind am 24.10. "Tankris"-Sängerin Lisa Kortschak und David Kleinl von "Tanz Baby!" zu erleben. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr.

Einen Tag in der Großstadt Berlin der 1920er Jahre hat Walther Ruttmann 1927 in "Berlin: Die Sinfonie der Großstadt" festgehalten. Im langsamen Erwachen der Stadt, in der Hektik des Tages und im wieder langsameren Ausklingen am Abend sah er die Analogie zu einer Sinfonie und unterstrich dies im Filmschnitt. Für die damalige Zeit ungewöhnlich, setzte Ruttmann zahlreiche kurze Schnitte ein, um die Lebendigkeit und Hektik der Stadt plastischer werden zu lassen und schrieb damit Filmgeschichte. Der von Elektro-Musiker Franz Reisecker live vertonte Stummfilmklassiker ist am Donnerstag, den 11. Oktober um 20.00 Uhr im KlangTheater des RadioKulturhauses zu sehen.

Er gilt in der Wiener Szene als genial-exzentrisches Talent und hat in seiner Band "The Golden Glanders" international tätige Musiker an Land gezogen: Sir Tralala, der mit bürgerlichem Namen David Hebenstreit heißt, gastiert am Samstag, den 20. Oktober "Live@RKH". Mit "The Golden Glanders" gelingt dem vielseitigen Künstler eine unglaubliche Gratwanderung zwischen sensiblen Balladen und Hardcore-Punkrock, zwischen elektronischer Musik und progressiver Krautrockpsychedelik. Wie man mit dem Schmerz lebt, ohne (ihm) zu verfallen, ist eines der zentralen Themen von Sir Tralala. Besetzung:
Sir Tralala (Gesang, E-Gitarre, Synthesizer, Violine), Georg Lichtenauer (Synthesizer, Sampler, Laptop), John Norman (Bassgitarre) und Peter Seher (Schlagzeug).

Lisa Kortschak, Sängerin der Underground-Rockband "Tankris", und David Kleinl, Stimme des Duos "Tanz Baby!" eröffnen die neue Saison von "KlangTheater im KlangTheater" am Mittwoch, den 24. Oktober: Die vielseitige Künstlerin Lisa Kortschak singt zum eigens von ihr ausgewählten Musikprogramm, Plattenspieler und Mikrofon werden dabei zum Instrument und Medium. Schlager und Oldies aus dem Regionalradio prägten David Kleinls Kindheit, heute verschmilzt der Sänger von "Tanz Baby!" problemlos Ironie mit Romantik und Nostalgie mit Zeitgeist. Die dafür nötige Distanz zum Kommerzformat schuf er sich mit experimenteller Rockmusik. Im DJ Set präsentiert David Kleinl nun die Quersumme dieser Einflüsse. Durch den Abend führt Kurator und Moderator Paul Lohberger.

"Movie@KlangTheater" zeigt am Donnerstag, den 11. Oktober Walther Ruttmanns Stummfilmklassiker "Berlin: Die Sinfonie der Großstadt", live vertont von Franz Reisecker (EUR 11,-/13,-). Am Samstag, den 20. Oktober präsentiert "Live@RKH: Sir Tralala & The Golden Glanders" im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses (EUR 17,-/19,-) und in der Reihe "KlangTheater im KlangTheater" sind Lisa Kortschak und David Kleinl zu erleben - am Mittwoch, den 24. Oktober (Eintritt: EUR 11,-/13,-). Die Veranstaltungen beginnen jeweils im 20.00 Uhr. Weitere Informationen zum Programm des ORF-RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001