6.10.: Präsentation Zivilgesellschaftliches Zukunftsbudget 2013: "Es reicht - für alle! Den Kuchen neu verteilen!"

Presse-Hintergrundgespräche ab 13:30

Wien (OTS) - "Es reicht - für alle" Den Kuchen neu verteilen!". Unter diesem Titel findet am 6. Oktober ein österreichweiter Aktionstag der zivilgesellschaftlichen Allianz "Wege aus der Krise" statt. Dabei stellt die Allianz auch ihr Zivilgesellschaftlichen Zukunftsbudget für 2013 vor. Darin werden der Kürzungspolitik der Bundesregierung solidarische und sozial verträgliche Wege aus der Krise entgegengehalten.

Wir bieten die Möglichkeit, Hintergrundgespräche mit den folgenden TrägerInnen und PartnerInnen der Allianz "Wege aus der Krise" zu führen:

Pressegespräch:

mit

Alexandra Strickner - Obfrau von Attac Österreich
Michaela Moser - Armutskonferenz
David Mum - GPA-DJP
Johannes Wahlmüller - Global 2000
Alexander Pollak - SOS Mitmensch
Janine Wulz - Vorsitz der ÖH - Bundesvertretung
Bettina Urbanek - Plattform 20.000 Frauen
Ruth Pickert - AG Globale Verantwortung

Bei Interesse können wir Ihnen das Budget mit SPERRFRIST 6.10. 14
Uhr vorab zukommen lassen.

Der Eröffnungsakt des österreichweiten Aktionstages im
Amerlinghof beginnt um 14:20 mit dem Einzug von Sambattac und dem
Riesensparschwein. Anschließend wird dann der Sparschweinkuchen
angeschnitten und der Kuchen umverteilt. Anbei finden Sie das
vollständige Programm. Für Fotos verweisen wir zudem auf von uns
angebotene Pressefotos, die wir für Sie online bereitstellen.

Datum: 6.10.2012, um 13:30 Uhr

Ort:
Amerlingbeisl
Stiftgasse 8, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Fabian Unterberger
Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit "Wege aus der Krise"
Tel.: 0650/4644044
Email: presse@wege-aus-der-krise.at
www.wege-aus-der-krise.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATT0001