"Mahlzeit Burgenland": Thomas Giehser, Cornelia Vospernik, Julian le Play und Alexandra Kautzky-Willer zu Gast.

Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-"Radio Burgenland"

Eisenstadt (OTS) - Andere kaufen sich in der Midlife-Crisis ein Motorrad, Thomas Giehser entschied sich für die Eröffnung einer Edel-Greißlerei "Tee und Geschenke". Er war 20 Jahren als Manager in großen Konzernen tätig, ehe er sich für die Selbstständigkeit entschied. Giehser ist am Donnerstag, dem 4. Oktober in "Mahlzeit Burgenland" zu Gast.

Mit ihrer Tätigkeit als Nachrichtenchefin auf ORF eins ist Cornelia Vospernik voll ausgelastet. Trotzdem hat sie ihre jahrelange Erfahrung als Korrespondentin in China aufgeschrieben. In "Mahlzeit Burgenland" wird sie unter anderem am Freitag, dem 5. Oktober, ihr Buch mit dem Titel "Genosse Wang fragt" vorstellen.

Am Montag, dem 8. Oktober, ist der musikalische Newcomer 2012 Julian le Play zu Gast. Sein Hit "Mr. Spielberg" hat ihn heuer berühmt gemacht. Der 21-jährige präsentiert seine erste CD "Soweit Sonar" mit 13 selbst getexteten und geschriebenen Liedern.

Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer ist Universitätsprofessorin für "Gender Medicine" in Wien. Die mehrfach ausgezeichnete Medizinerin beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Krankheitsbildern bei Frauen und Männern. Sie ist am Dienstag, dem 9. Oktober 2012, zu Gast.

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Tel.: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001