6. Vienna Night Run: Keine Öffis auf Ringstraße

Mehr als 15.000 Läuferinnen und Läufer erwartet

Wien (OTS) - Am Samstag, 29. September 2012, wird der Ring am Abend wegen des sechsten Vienna Night Runs für den gesamten Verkehr gesperrt. Zwischen 19:00 und 23:00 Uhr kommt es auf den Straßenbahnlinien 1, 2, D, 31 zu Einschränkungen. Alle Linien werden kurz- oder abgelenkt geführt.

Die Behinderungen im Detail

Auf der Linie 1 können die Stationen zwischen Hintere Zollamtsstraße und Kärntner Ring, Oper nicht eingehalten werden. Die Linie 2 fährt von Ottakring kommend nur bis zum Dr. Karl-Renner Ring. Vom Friedrich-Engels-Platz kommend fährt die Linie 2 bis zur Taborstraße, Heinestraße und wird dann zum Praterstern umgeleitet. Auf der Linie 31 werden die Stationen zwischen Schottenring und Klosterneuburger Straße/Wallensteinstraße nicht eingehalten. Die Linie D fährt nicht zwischen Schwarzenbergplatz und Börsegasse/Wipplingerstraße.

Wir ersuchen die Fahrgäste auf die U-Bahn-Linien auszuweichen und die entsprechenden Hinweise und Lautsprecherdurchsagen in den Haltestellen zu beachten.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002