Confare-Immobilienkonferenz mit 200 Immobilienmanagern und FachexpertInnen

Wien (OTS) - Was zeichnet ein verantwortungsvolles Immobilienunternehmen aus? Ist Nachhaltigkeit neues Paradigma oder ein Modetrend? Darüber diskutierten am 27. September bei der 3. GBB Green & Blue Building Conference von Confare über 200 Immobilienmanager, FachexpertInnen und AnbieterInnen innovativer Lösungen.

Die 3. GBB Green & Blue Building Conference hat sich zum Magneten für EntscheiderInnen aus der Immobilienbranche entwickelt. Aus allen Bundesländern kamen die Teilnehmer nach Wien und zeigten damit, wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft geworden ist.

"CSR (Corporate Social Responsability) und Compliance Management haben nichts mit "Gutmenschen" oder unternehmerischer Selbstaufgabe zu tun", ist ÖGNI-Präsident Philipp Kaufmann überzeugt, der damit als Referent den Spannungsbogen vom nachhaltigen Bauen über die Bauökologie bis hin zu ethischem Handeln spannt. Vielmehr zeugen sie von der guten Arbeit verantwortungsvoller Manager. Und tatsächlich belegen Studien, dass Unternehmen mit CSR Schwerpunkt besser wirtschaften. "Nachhaltigkeit heißt zukunftsfähig", sagt dazu Sigrid Niemeier, Geschäftsführerin der CalCon Austria. Sie weist aber drauf hin, dass Nachhaltigkeit vor allem bei Bestandsimmobilien noch eine große Herausforderung sei. Michael Ehlmaier, Geschäftsführer von EHL Immobilien, ergänzt, dass die steigenden Energiepreise Energieeffizienz zum Wettbewerbsvorteil machen.

Wichtiger Themenschwerpunkt der GBB war die Entwicklung auf den Märkten CEE/SEE in Hinblick auf die Nachhaltigkeit. Vorreiter Gerald Beck von Raiffeisen evolution weist daraufhin, dass wenige sinnvolle Objekte und Liegenschaften auf den Markt kommen und Schnäppchenjäger in CEE kaum Glück haben. Gute Chancen jedoch haben nachhaltige, langfristig erarbeitete Projekte. Die Chancen von österreichischen Unternehmen werden dabei als sehr gut eingeschätzt, da es langfristige Beziehungen gibt. Als besonders schwierig gilt jedoch die Lage bei Finanzierungen.

Alexander Ghezzo, Geschäftsführender Gesellschafter von Confare, organisiert die GBB nun zum dritten Mal. Er kann sich über das stätige Wachstum seiner GBB Green & Blue Building Conference freuen, die mit 200 TeilnehmerInnen zu einer der größten Immobilienveranstaltungen in Österreich geworden ist. Besonders schön sei daran, so Ghezzo, dass es das Thema Nachhaltigkeit ist, das so viele Immobilienmanager zusammenbringt.

Im Rahmen der GBB wurde der blueAWARD vergeben, der nachhaltige Projekte, Produkte und DenkerInnen auszeichnet. Außerdem wurden die ersten Unternehmenszertifikate der ÖGNI vergeben.

Über Confare

Confare - Gemeinsam. Besser. Machen. ist ein Konferenz- und Weiterbildungsunternehmen mit Sitz in Wien. Confare wurde 2008 von den Zwillingsbrüdern Alexander und Michael Ghezzo gegründet, zwei Veranstaltungsprofis mit langjähriger Branchenerfahrung im Konferenz-, Seminar- und Messegeschäft.

Confare organisiert jährlich mehr als 60 Veranstaltungen in den Bereichen IT, Industrie, Immobilien, Marketing/Vertrieb und Management. Unter den mehr als Tausend TeilnehmerInnen und ReferentInnen, die Confare jedes Jahr begrüßen darf, sind u.a. die Vorstandsvorsitzenden von Philips, RLB OÖ, Mondi, Novomatic, AT&S, Polytec u.v.m., die CIOs von RHI, NÖM, Baumax u.v.m. sowie viele GeschäfstführerInnen, ProkuristInnen. Confare baut auf Netzwerke. So ist das Unternehmen in allen wichtigen Social Media Plattformen mit eigenen Gruppen und Foren aktiv, in denen hochkarätige WirtschaftsvertreterInnen aktuelle Themen diskutieren. Aber Netzwerke enden nicht online. So treffen sich auf Initiative von Confare Fachbeiräte in den Bereichen IT und Industrie. Confare hat mittlerweile 12 MitarbeiterInnen und baut sein Veranstaltungsangebot laufend aus.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renata Pasich, Leiterin Marketing
Schwaigergasse 19/21, 1210 Wien
E-Mail: renata.pasich@confare.at,
Tel: +43-699-15557726

Confare GmbH, Schwaigergasse 19/21, 1210 Wien
Tel.: +43-1-997 10 22; Fax: +43-1-997 10 22-997
E-Mail: info@confare.at; www.confare.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002