Moser zu Krismer: Erstaunlich, dass NÖ Grüne Anerkennung und Stellenwert einer Person nur von Bezahlung abhängig machen

Nehmen niemanden etwas weg, bis zum Ende der Gemeinderatsperiode bleibt die derzeitige Regelung bestehen

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Erstaunlich, dass die Grünen Niederösterreich die Anerkennung der Leistung und den Stellenwert einer Person nur von der Bezahlung abhängig machen. Klarerweise schätzen wir die Arbeit der Umweltgemeinderäte in unseren Gemeinden, aber ich weiß auch, dass unsere Gemeinderätinnen und Gemeinderäte nicht aus finanziellen Gründen, sondern auf Grund der Gestaltungsmöglichkeiten ihr Mandat ausüben. Außerdem soll Krismer nicht das Märchen erzählen, dass wir jemanden etwas wegnehmen, denn die bestehende Regelung bleibt bis zum Ende der Gemeinderatsperiode bestehen", kommentiert VP-Gemeindesprecher LAbg. Karl Moser heutige Aussagen der Grünen NÖ.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 140, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003