Fritz Neugebauer im Gespräch mit Mirando Mrsic Besuch des kroatischen Arbeitsministers im Parlament

Wien (PK) - Mirando Mrsic, kroatischer Minister für Arbeit und Pensionssystem führte heute Nachmittag im Rahmen seines Wienaufenthalts ein Arbeitsgespräch mit dem Zweiten Nationalratspräsidenten Fritz Neugebauer. Im Mittelpunkt des Besuches der kroatischen Delegation in Österreich, die zu diesem Zweck Gespräche mit Bundesminister Rudolf Hundstorfer geführt hatte, stand die Entwicklung der österreichisch-kroatischen Beziehungen im Bereich der Arbeitsmarktpolitik. Für Kroatien ist dabei insbesondere die Regelung der Saisonarbeit kroatischer BürgerInnen in Österreich ein Anliegen. Fragen des Arbeitsmarktes hätten angesichts des bevorstehenden EU-Beitritts Kroatiens Mitte des nächsten Jahres und der ungünstigen Arbeitsmarktdaten seines Landes zentrale Bedeutung, berichtete Mrsic.

Mrsic informierte Präsident Neugebauer über wichtige Gesetzesvorhaben, mit welchen Kroatien vor allem die Beschäftigung Jugendlicher und die Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen fördern will. Ein 7-Maßnahmenplan zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit gehe derzeit durch das kroatische Parlament, erläuterte er. Österreich habe in den Bereichen Arbeitsmarktpolitik, berufliche Rehabilitation und Regelung der Saisonarbeit vorbildliche Modelle anzubieten. Von einer Neuregelung der Saisonarbeit kroatischer BürgerInnen in Österreich würden beide Länder profitieren, zeigte sich Mrsic überzeugt. Präsident Neugebauer meinte dazu, dass in diesem Zusammenhang die Weiterentwicklung und Vertiefung der Zusammenarbeit der Arbeitsmarktservice-Einrichtungen Österreichs und Kroatiens zweifellos der richtige Weg sei. (Schluss)

HINWEIS: Fotos von diesem Besuch finden Sie - etwas zeitverzögert -auf der Website des Parlaments (www.parlament.gv.at) im Fotoalbum.

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002