BZÖ-Haubner: Hundstorfer muss Hospizfinanzierung auch umsetzen

Österreich braucht ein umfassendes Pflegekonzept

Wien (OTS) - Unterstützung erhält SPÖ-Sozialminister Rudolf Hundstorfer beim Thema Finanzierung von Hospizmedizin und Palliativpflege durch seine Vorgängerin BZÖ-Sozialsprecherin NAbg. Ursula Haubner. "Die finanzielle Absicherung des Hospizwesens und der Palliativbetreuung ist eine langjährige Forderung des BZÖ. Nach der Ankündigung einer Verbesserung durch den Sozialminister muss jetzt die Umsetzung raschest möglich folgen". Für Haubner ist ein umfassendes Pflegekonzept schon längst überfällig. Der von Minister Hundstorfer installierte Arbeitskreis Pflege müsse endlich seine Ergebnisse präsentieren.

Die BZÖ-Sozialsprecherin lädt den Sozialminister ein, mit allen Parteien Verhandlungen für ein umfassendes Pflegekonzept auf Basis der Ergebnisse der Arbeitsgruppe aufzunehmen. Das BZÖ habe seine Vorstellungen für ein Gesamtkonzept bereits mehrfach beantragt und biete seine Mitarbeit an, um so schnell wie möglich das Pflegesystem auf stabile Füße zu stellen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0003