Bioforce AG: Grösste Echinacea-Studie belegt effektive Vorbeugung gegen Erkältungen und Grippe

Roggwil, Schweiz (ots) - Erkältungen und Grippe sind die häufigsten Erkrankungen, die in der westlichen Welt auftreten. Sie sind die Hauptursache für das Fernbleiben von Arbeit und Schule und führen zu erheblichen Kosten für das Gesundheitswesen und die Wirtschaft. Dies ist insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten der Fall, wenn nahezu jeder mehrmals an Erkältung oder einer Grippe erkrankt.

Immunabwehr

Trotz jahrzehntelanger pharmazeutischer Forschung haben Forscher keinen spezifischen Weg gefunden, um die Krankheit zu verhindern. Der Hauptgrund hierfür ist die enorme Vielfalt an Viren, die für Erkältungen und Grippe verantwortlich sind. Heute sind mehr als 200 unterschiedliche Atemwegsviren bekannt, und es werden jedes Jahr neue Viren entdeckt. Ein alternativer Ansatz zur Vorbeugung gegen Erkältungen ist die Stärkung der Immunabwehr des Körpers.

Prävention und Reduzierung von Schmerzmitteln

Aus dem Sonnenhut (Echinacea purpurea) gewonnene Extrakte kommen zu diesem Zweck erfolgreich zum Einsatz. Jüngst führten Wissenschaftler im Vereinigten Königreich die weltweit grösste klinische Studie über Echinacea durch. Die Schlussfolgerungen waren eindeutig: Die Verwendung eines spezifischen Extrakts der Echinacea-Pflanze (Echinaforce®) konnte wiederkehrende Erkältungswellen abwehren, die Anzahl der Tage mit Erkältung verringern und den Bedarf an Paracetamol und Ibuprofen enthaltenden synthetischen Schmerzmitteln zur Behandlung der Symptome von Erkältungen und Grippe senken.

Effektive Vorbeugung für erkältungsanfällige Personen

Stress, Schlafmangel oder Rauchen haben negative Auswirkungen auf das Immunsystem und machen Menschen anfälliger für Infektionen. Interessanterweise wurde der stärkste Schutz vor Erkältungen und Grippe bei Personen mit erhöhtem Stress und/oder wiederkehrenden Infektionen beobachtet. Die negativen Auswirkungen von Stress oder Schlafmangel scheinen auf der Ebene des Immunsystems durch die langfristige Einnahme von Echinaforce® kompensiert zu werden, was zu einer erhöhten Resistenz gegen Infektionen führt.

Sichere Langzeiteinnahme

Ein weiteres äusserst wichtiges Ergebnis dieser jüngsten Studie ist, dass Echinaforce® auch nach einer viermonatigen Einnahme nicht mehr Nebenwirkungen verursacht als ein Placebo. Darüber hinaus war die Verträglichkeit sehr gut.

Eine starke Immunabwehr ist die Grundvoraussetzung für den Erhalt der Gesundheit und der Leistungskraft. Aus dem Sonnenhut gewonnene Extrakte sorgen für eine effektive und sichere Förderung der Gesundheit in Stressphasen und während der gesamten Wintersaison.

Weitere Informationen für die Fachpresse Gesundheit:

www.bioforce.com/echinaforce

Rückfragen & Kontakt:

Bioforce AG
Clemens Umbricht Grünaustrasse 4
CH-9325 Roggwil TG / Schweiz
Tel.: +41/71/335'66'80
E-Mail: c.umbricht@bioforce.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0005