ORF SPORT + mit der Live-Übertragung des Fußball-Erste-Liga-Spiels FC Blau-Weiß Linz - First Vienna FC 1894

Am 28. September im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Die Live-Übertragung vom Fußballmatch FC Blau-Weiß Linz gegen First Vienna FC 1894 sowie die Höhepunkte vom "Race Around Austria" sind die Programmhighlights von ORF SPORT + am Freitag, dem 28. September 2012.

Live: Fußball "Heute für Morgen" Erste Liga: FC Blau-Weiß Linz -First Vienna FC 1894 (20.15 bis 22.45 Uhr)

Hochspannung verspricht das Kellerduell zwischen Blau-Weiß Linz und der Vienna in der "Heute für Morgen" Ersten Liga. Die Linzer, mit sieben Punkten Vorletzter, gaben Trainer Thomas Weissenböck den Laufpass. Ungewöhnlich der Zeitpunkt der Ablöse: Ausgerechnet nach dem ersten Saisonsieg der Linzer, einem 3:1 in Hartberg, musste Weissenböck den Trainerstuhl verlassen. Seine Nachfolge traten vorläufig Sportchef Gerald Perzy und der bisherige Kotrainer Thomas Sageder an. Perzy sprang bei Blau-Weiß bereits zweimal als Interimstrainer ein. 2011 gelang mit ihm der Aufstieg in die Erste Liga. Die Vienna, mit fünf Punkten Tabellenschlusslicht, musste zuletzt eine empfindliche 1:5-Heimschlappe gegen St. Pölten hinnehmen - nach dem 0:5 gegen Austria Lustenau die zweite Fünferpackung vor eigenem Publikum in Folge. Kommentator ist Dennis Bankowsky.

Radsport: Highlights vom "Race Around Austria" 2012 (22.45 bis 23.15 Uhr)

2012 startete das "Race Around Austria" erstmals im Salzkammergut:
St. Georgen im Attergau war Start- und Zielort der Veranstaltung. Bei den Herren siegte mit einer Zeit von 3 Tagen 23 Stunden und 2 Minuten überlegen der Steirer Eduard Fuchs, der sich bereits 2010 und 2011 in die Siegerliste eintrug. Nicole Fehr Reist holte sich den Sieg bei den Damen. Den Zweier-Teambewerb konnte die Mannschaft Zimmer17Sports, den Vierer-Teambewerb die Lokalmatadoren www.atterbiker.at VARIOTHERM gewinnen.

Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 27. September, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001