Einladung zur Jahrespressekonferenz des Karikaturmuseum Krems

am Freitag, dem 28. September 2012, um 10.30 Uhr im Karikaturmuseum Krems

Krems (OTS) - Von Lucky Luke, IRONIMUS, über Erich Sokol zu Nicolas Mahler und Karl Arnold:

Das Karikaturmuseum Krems stellt anlässlich des Besuches von Lucky Luke-Zeichner Achdé sein Programm 2013 vor!

Künstler stellen persönlich - ganz exklusiv - mit dem Direktor des Karikaturmuseum Krems, Gottfried Gusenbauer, das Programm 2013 vor. Bereits zu diesem Zeitpunkt wird der heutige Zeichner von Lucky Luke, Achdé (Hervé Darmenton), die ersten Werke für die einzigartige Comic-Ausstellung 2013 "LUCKY LUKE. Neues aus dem Wilden Westen von Achdé" präsentieren. Gustav Peichl/IRONIMUS spricht über seine Ausstellung "IRONIMUS. Qual der Wahl", Direktor und Kurator Gottfried Gusenbauer über das Projekt "NICOLAS MAHLER. Wer alles liest, hat nichts begriffen". Kurator Mag. Wolfgang Krug präsentiert das außergewöhnliche Projekt "ERICH SOKOL. Gnadenlos genial". In dieser Schau vereint er Sokols subtile Zeichnungen der "American Natives" mit dessen meisterhaften Porträtkarikaturen. Darüber hinaus wird das Karikaturmuseum Krems 2013 auch dem bedeutenden Karikaturisten "KARL ARNOLD. Zeichner des Simplicissimus" eine Ausstellung widmen.

Jahrespressekonferenz des Karikaturmuseum Krems

Ich freue mich über Ihre Anmeldung unter 027 32 / 90 80 10-175 oder
katharina.kober@kunsthalle.at

Datum: 28.9.2012, um 10:30 Uhr

Ort:
Karikaturmuseum Krems
Steiner Landstraße 3a, 3500 Krems an der Donau

Rückfragen & Kontakt:

Karikaturmuseum Krems
Mag. Katharina Kober
Leiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 27 32 908010-175
Mobil: +43 664 604 99 175
Mail: katharina.kober@kunsthalle.at
www.karikaturmuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KUK0001