EANS-News: freenet AG / freenet AG trennt sich von KielNET-Beteiligung

Büdelsdorf, 25. September 2012 (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

freenet AG trennt sich von
KielNET-Beteiligung

  • Strategische Portfoliobereinigung zur Konzentration auf das Kerngeschäftsfeld Mobilfunk und mobiles Internet
  • Endkonsolidierung der 50%-igen KielNET-Beteiligung im 4. Quartal

Büdelsdorf, 25. September 2012 - Die freenet AG unternimmt mit der Veräußerung ihrer 50%-igen Beteiligung an der KielNET GmbH einen weiteren Schritt zur strategischen Portfoliobereinigung.

Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zustimmung hat die freenet AG ihre 50%-ige Beteiligung an der KielNET GmbH an die Versatel Holding GmbH veräußert. Im Rahmen der Transaktion trennt sich die Stadtwerke Kiel ebenfalls von ihrem 50%-Anteil an dem regionalen Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber. Das Produkt- und Leistungsangebot von KielNET umfasst die Segmente Telefonie, Internet, Breitband, Mietleitungen, Hosted PBX und Projektgeschäft. Bei der 1996 gegründeten Gesellschaft handelt es sich um eine ehemalige Beteiligung der mobilcom AG.

Weitere Informationen unter http://www.freenet-group.de/investor-relations.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: freenet AG Hollerstraße 126 D-24782 Büdelsdorf Telefon: +49 (0)4331 691000 Email: ir@freenet.ag WWW: http://www.freenet-group.de Branche: Telekommunikation ISIN: DE000A0Z2ZZ5 Indizes: Midcap Market Index, TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

freenet AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)40 51306-778
E-Mail: ir@freenet.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003