AVISO: Protest der KindergartenpädagogInnen und -assistentInnen am 6. Oktober in Wien

Kindergarten: Achtung Einsturzgefahr! - Gegen unzumutbare Bedingungen in elementaren Bildungseinrichtungen

Wien (OTS/ÖGB) - Am Samstag, dem 6. Oktober 2012, protestieren Elementar-, KindergartenpädagogInnen und HortpädagogInnen sowie die KindergartenhelferInnen und -assistentInnen gegen die unzumutbaren Rahmenbedingungen in elementaren Bildungseinrichtungen wie Kindergärten, Krippen und Krabbelstuben. Die vorhandenen Ressourcen machen die Umsetzung des bereits 2009 für ganz Österreich geschaffenen "Bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplans für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich (BRP)" oftmals unmöglich. Kritisiert werden vor allem die Gruppengröße, zu kleine Gruppenräume, der Zeitdruck, der geringe Verdienst und der "Fleckerlteppich", der derzeit bei den gesetzlichen Bestimmungen herrscht.

Zeit: Samstag, 6.10.2012, 13.00 Uhr
Start: Minoritenplatz 5, 1010 Wien, vor dem Unterrichtsministerium Abschlusskundgebung: um ca. 15 Uhr vor dem Finanzministerium, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien.

Die Forderungen der Beschäftigten der Kindergärten:
weniger Kinder pro Gruppe
mehr Platz für Kinder und Personal
keinen gesetzlichen Fleckerlteppich in Österreich
höhere Gehälter
bundesweit einheitliche Ausbildung für KindergartenassistentInnen

Organisiert wird die Protestaktion von der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe (GdG-KMSfB) und der Gewerkschaft vida. Wir laden auch die VertreterInnen der Medien herzlich zur Kundgebung ein.

Rückfragen & Kontakt:

GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Elisabeth Schnallinger
Tel.: 05 0301-21386
Mobil: 05 0301-61386
E-Mail: elisabeth.schnallinger@gpa-djp.at
http://www.gpa-djp.at

GdG-KMSfB Referat für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Ronald Pötzl
Tel.: 313 16-83615
Mobil: +43 (0) 664 / 614 53 17
Fax: +43 (01) 313 16-99-83616
E-Mail: ronald.poetzl@gdg-kmsfb.at
http://www.gdg-kmsfb.at

vida-Öffentlichkeitsarbeit
Hansjörg Miethling
Festnetz: +43 (01) 534 44 79-261
Mobiltelefon: +43 (0) 664 / 614 57 33
Fax: +43 (01) 534 441 02 - 110
E-Mail: hansjoerg.miethling@vida.at
www.vida.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0003