AVISO: Gebärdensprach-Picknick am Europäischen Tag der Sprachen

Das Picknick des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei bietet Einblicke in das Leben gehörloser Menschen. TeilnehmerInnen lernen die Österreichische Gebärdensprache kennen.

Wien (OTS) - Wie kommunizieren gehörlose Menschen? Was ist die Österreichische Gebärdensprache? Ein öffentliches Gebärdensprach-Picknick des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei zum europäischen Tag der Sprachen am 26. September liefert Antworten auf diese Fragen - einen spannenden, kostenlosen Gebärdensprach-Crashkurs inklusive.

Die TeilnehmerInnen des Gebärdenspach-Picknicks im Wiener Rosa-Mayreder-Park gewinnen wertvolle Einblicke in das Leben gehörloser Menschen und lernen die Österreichische Gebärdensprache kennen. Als Native SpeakerInnen können die TrainerInnen des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei Fragen der Picknickgäste zum Thema Gehörlosigkeit und Gebärdensprache buchstäblich aus erster Hand beantworten.

Das Gebärdensprach-Picknick richtet sich an gehörlose, hörende und gebärdensprachige Personen. Beim Picknick können erste Gebärden erlernt oder einfach nur gemeinsam gebärdet und geplaudert werden.

Gebärdensprach-Picknick

Datum: 26.9.2012, 12:00 - 15:00 Uhr

Ort:
Rosa-Mayreder-Park (Kunsthallen Café Wien, Karlsplatz)
1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan Schauhuber
Public Relations
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei
Waldgasse 13/2 | 1100 Wien
Tel.: 01 64 10 510 12
publicrelations@oegsbarrierefrei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAR0001