Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Tätigkeitsbericht der NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft für den Berichtszeitraum vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2011 wurde zur Kenntnis genommen.

Für die Außensanierung des Rathauses und des Znaimertores in Retz wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 200.000 Euro vergeben.

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein Academia Allegro Vivo für die Durchführung des jährlichen Kammermusikfestivals und der Meister- und Kinderkurse sowie für den jährlichen Orchesterbetrieb der "Academia Allegro Vivo" (Tonkünstler Kammerorchester) in den Jahren 2013 bis 2015 wurde genehmigt.

Weiters wurde dem Berufsförderungsinstitut NÖ für die Maßnahmen "Überbetriebliche Lehrausbildung - ÜBA 4" für das Kursjahr 2012/2013 ein Förderungsbeitrag von bis zu 3,473.935,45 Euro bewilligt.

Eine Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich erhält für den Ankauf eines Hilfeleistungsfahrzeuges eine Förderung in der Höhe von 73.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001