AVISO: Medientag am 26.September - Austrian Forces Desaster Relief Unit (AFDRU) trainiert Erdbebeneinsatz für Hilfe im Ausland

Wien (OTS/BMLVS) - Von 24. bis 27. September überprüfen Experten und Beobachter der Vereinten Nationen am Übungsplatz "Tritolwerk" nahe Wr. Neustadt/Ebenfurth die Leistungsfähigkeit der internationalen Katastrophenhilfseinheit des Bundesheeres (AFDRU). Nach dem Test erhalten die österreichischen AFDRU-Soldaten das "Pickerl" für internationale Hilfseinsätze.

MedienvertreterInnen haben die Möglichkeit die AFDRU-Soldaten beim Retten und Bergen zu besuchen.

Programm:
Einweisung in die AFDRU Zertifizierung
Retten von Personen aus Höhen und Tiefen
Schaffung von Mauerdurchbrüchen

Ort: ABC- und Katastrophenhilfe-Übungsplatz Tritolwerk, Ebenfurth (Gemeinde 2492 Eggendorf)
Zeit: 26 09 2012, Beginn: 1230 Uhr, Ende 1430 Uhr

Anmeldung unter:
peter.barthou@bmlvs.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1034
peter.barthou@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002