EINLADUNG: Veranstaltung der Bundessparte Transport und Verkehr und der Abteilung für Rechtspolitik der WKÖ, 3.10.2012, 14-18 Uhr, WKÖ

Lkw-Fahrverbote Verkehrspolitische Notwendigkeit? Wirtschaftliche Sackgasse?

Wien (OTS/PWKAVI) - Die Bundessparte Transport und Verkehr und die Abteilung für Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich laden Sie recht herzlich ein zur Veranstaltung

Lkw-Fahrverbote
Verkehrspolitische Notwendigkeit?
Wirtschaftliche Sackgasse?

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 14 - 18 Uhr
Wirtschaftskammer Österreich,
1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, Saal 7

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die wirtschaftlichen, umweltpolitischen und verkehrspolitischen Folgen von Fahrverboten beleuchtet. Es diskutieren Unternehmensvertreter, Wissenschaft, Politik bzw. Behördenvertreter über Notwendigkeit und Übel von Lkw-Fahrverboten.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Claudia Rosenmayr-Klemenz
Abteilung für Rechtspolitik
T 05 90 900-4293 | F 05 90 900-243
E rp@wko.at | W http://wko.at/rp

Dr. Erik Wolf
Bundessparte Transport und Verkehr
05 90 900-3251 | F 05 90 900-257
E bstv@wko.at | W http://wko.at/bstv

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001