Österreichischer Agrarverlag übernimmt Fachmedium Holzbau Austria

Wien (TP/OTS) - Ende August 2012 wurde die Übernahme der Fachzeitschrift Holzbau Austria durch den Österreichischen Agrarverlag offiziell besiegelt. Die Bundesinnung Holzbau übertrug damit die Produktion eines der führenden deutschsprachigen Fachmedien für Holzbau einem neuen Partner.

Ab Januar 2013 wird das offizielle Organ der Bundesinnung Holzbau zum ersten Mal von der Redaktion Fachgruppe Holz des Österreichischen Agrarverlags herausgegeben. Mit einer Auflage von über 7000 Stück erreicht das Medium alle Holzbaumeister und Zimmerer Österreichs, eine Vielzahl von Architekten, Vertreter der Holz- und Holzwerkstoffindustrie, Ausbildungsstätten sowie relevante Bauträgerschaften.

Das Medium hat künftig zwei Aufgaben. Einerseits sollen den Bauentscheidern die Möglichkeiten des modernen Holzbaus verdeutlicht werden. Deshalb ist das Layout sehr leicht, architekturlastig gestaltet. In jedem der acht Hefte sollen herausragende Projekte vorgestellt werden - jeweils zu einem Coverthema passend.
Die zweite Funktion des Mediums ist die Information der 1800 Innungsmitglieder. Ihnen werden Rechts- und Normungsinformationen, Produktneuheiten, Veranstaltungsberichte sowie Informationen der Interessenvertretung geboten.

Der Österreichische Agrarverlag gibt 32 Print- und Onlinemedien, sowohl im b2b- als auch im b2c-Bereich heraus. Im Holzbereich ist er klar die Nummer 1 in Österreich und im Deutschland unter den Top 3. Die 19 Redakteure und Anzeigenverkäufer der Fachgruppe Holz kümmern sich dabei um Fachmagazine der Forst-/Holz- und Jagdbranche. Neben dem Magazin Holzbau Austria ist die Fachgruppe für die Medien Holzkurier, Holzdesign, Forstzeitung, Der Waldbauer und St. Hubertus zuständig. Hinzu kommt die Branchen-Informationsplattform Timber-Online. Gruppenleiter ist DI Gerd Ebner

Rückfragen & Kontakt:

DI Gerd Ebner
Leiter Fachgruppe Holz

Österreichischer Agrarverlag
Druck und Verlags Gesellschaft m.b.H. Nfg. KG
Sturzgasse 1a
A-1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 98177-131
Fax: +43 (0)1 98177-130
Mobil: +43 (0)664 52 43 376
g.ebner@timber-online.net
http://www.timber-online.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0001