John Travolta in "Vera exklusiv" am 23. September

Außerdem: Peter Rapp und Ulla Weigerstorfer

Wien (OTS) - In "Vera exklusiv" am Sonntag, dem 23. September 2012, um 17.05 Uhr in ORF 2 trifft Vera Russwurm Superstar John Travolta (am 22. September in der ORF-Premiere "Old Dogs - Daddy oder Deal" in ORF eins) am Rande der Filmfestspiele Zürich zum exklusiven Gespräch. Ebenfalls zu Gast in "Vera exklusiv" ist Moderator Peter Rapp, der über sein Show-Comeback im Rahmen von "Die große Chance" spricht. Und im Gespräch mit Vera Russwurm blickt Ulla Weigerstorfer auf die vergangenen 25 Jahre zurück und verrät, wie sich ihr Leben mit der Wahl zur "Miss World" verändert hat und wie sie die Erfahrungen aus dieser turbulenten Zeit für ihr Leben heute nutzen kann.

Hollywood-Superstar John Travolta im persönlichen Talk

"Saturday Night Fever", "Pulp Fiction" oder "Grease" - ein Name verbindet diese Kassenschlager: Hollywood-Superstar John Travolta. Vera trifft den Mann, der zum unvergesslichen Helden von Hollywoods Tanzflächen wurde. Doch der Superstar der 70er fiel fast zehn Jahre lang in eine Art Karriereloch. Erst mit seiner Rolle im Kultfilm "Pulp Fiction" schaffte er den Wendepunkt. Und so wie seine Karriere durch Tops und Flops gezeichnet war, wurde auch sein Privatleben zur Achterbahnfahrt aus Glückssträhnen und Skandalen. Vera Russwurm traf den Multimillionär und Scientology-Anhänger gemeinsam mit Starregisseur Oliver Stone am Rande der Filmfestspiele in Zürich.

"Ich will mit 80 noch immer moderieren": TV-Legende Peter Rapp im Gespräch mit Vera Russwurm

Viele Jahre war Peter Rapp das Gesicht der ORF-Abendunterhaltung. Und nun freut sich der Grandseigneur des gepflegten Plaudertons über ein furioses Comeback. Nicht als Moderator, sondern als Juror der ORF-eins-Show "Die große Chance" wird er mit Lob geradezu überschüttet. Und so wird ein Fernsehurgestein zum neuen alten Star des ORF. Die Kunst des Improvisierens hat Peter Rapp dabei schon immer beherrscht, ob er als kleiner Bub mit dem Verkauf von Zigarettenstummeln sein erstes Geld verdiente oder später auf der Showbühne einen Sager nach dem anderen aus dem Ärmel schüttelte. Vera Russwurm trifft den Mann, der in Österreich schon längst eine TV-Institution ist und der zurzeit seinen zweiten Fernsehfrühling erlebt.

Vor 25 Jahren: Ulla Weigerstorfer wird die schönste Frau der Welt

Am 12. November 1987 wurde Ulla Weigerstorfer in der Royal Albert Hall in London als zweite Österreicherin nach Eva Rueber-Staier zur Miss World gekürt. Die geborene Steirerin aus Bad Aussee nutzte die Gunst der Stunde, machte eine Schauspielausbildung und blieb ihrem Publikum durch zahlreiche Fernseh- und Theaterauftritte bekannt. Aber sie machte auch mit Schlagzeilen über ihr Privatleben von sich reden, etwa durch ihre Liaison mit Horst Skoff. Aber was macht Österreichs Schönheitskönigin eigentlich heute? Im Gespräch mit Vera blickt sie zurück und verrät, wie sie die Erfahrungen aus dieser turbulenten Zeit für ihr Leben heute nutzen kann.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010