FP-Mahdalik: UNESCO-Welterbestatus für Steinhof unerlässlich

FPÖ-Anträge im Gemeinderat stets abgelehnt

Wien (OTS) - Erfreut zeigt sich FPÖ-Planungssprecher LAbg. Toni Mahdalik über die 180 Grad-Wende von Planungsstadträtin Vassilakou in der Frage UNESCO-Welterbestatus für das Otto-Wagner-Spital. Die Grünen haben ja in den vergangenen Monaten zwei genau darauf abzielende FPÖ-Anträge im Gemeinderat gemeinsam mit der SPÖ abgelehnt. Wir hoffen nur, dass die Verwendungszusagen für den Erhalt dieses unersetzlichen Jugendstil-Juwels nicht nur als Baldriantropfen für Medien und die über 53.000 Unterstützer der Bürgerinitiativen gedacht und alsbald wieder Schall und Rauch sind, meint Mahdalik. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0004