Liesing: Info-Mittag zum astronomischen Herbst-Beginn

Wien (OTS) - Der astronomische Herbst sowie der astronomische Frühling beginnen mit einer so genannten "Tagundnachtgleiche". Welche Vorgänge mit diesem Begriff verbunden sind, erläutern Fachleute aus dem "Astronomischen Büro Wien" am Samstag, 22. September. An der Himmelskunde interessierte Menschen jeden Alters sind im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg" (23., Georgsgasse, Rysergasse) herzlich willkommen. Um 12.30 Uhr fängt das lehrreiche Beisammensein an. Die Veranstaltung trägt den Titel "Tagundnachtgleichen-Mittag". Der Zutritt ist frei. Auskunftsfreudige Astronomen informieren Groß und Klein über das Zustandekommen von Tages- und Jahreszeiten. Außerdem werden die Besucher über die Schwerpunkte "Tierkreisebene" und "Wandelgestirne" aufgeklärt. Neben einer Demonstration mit der "Tierkreis-Scheibe" ist die Beobachtung des "Mittagsdurchgangs der Sonne" geplant. Überdies führen die Experten den Laien die Polarisation des Himmelslichts mit Handfiltern vor Augen. Mehr Informationen können beim "Astronomischen Büro Wien" unter der Telefonnummer 889 35 41 erfragt werden. Die E-Mail-Adresse der auf ehrenamtlicher Basis werkenden Himmelskunde-Experten heißt astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at.

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: www.astronomisches-buero-wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006