"Goldenes Komturkreuz" für Helmut Cerwenka

"Persönlichkeit, die das Gemeinsame vor das Trennende stellt"

St. Pölten (OTS/NLK) - Der ehemalige Landtagsabgeordnete und SP-Klubobmann Helmut Cerwenka konnte am heutigen Dienstag, 18. September, aus den Händen von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das "Goldene Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" entgegen nehmen.

In seiner Laudatio bezeichnete der Landeshauptmann Cerwenka als Politiker "mit Leidenschaft, Umsicht und Besonnenheit". Cerwenka sei eine "Persönlichkeit, die das Gemeinsame vor das Trennende stellt", bedankte sich der Landeshauptmann für den "Geist der Zusammenarbeit".

Die Auszeichnung für Cerwenka sei auch ein "Zeichen für den politischen Stil", betonte Pröll weiters. Cerwenka sei ein Politiker "mit ethischen Normen", ein "Brückenbauer", der "im Umgang miteinander immer den Respekt aufrecht erhalten" habe, so Pröll.

Helmut Cerwenka wurde am 24. Juli 1952 geboren. Er war von 1994 bis 1995 Mitglied des Bundesrates und von 1995 bis 2010 Abgeordneter zum NÖ Landtag. Von 2008 bis 2010 war er auch Klubobmann der SP-Landtagsfraktion.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006