WOCHE-exklusiv: Kärntens BZÖ-Frauensprecherin droht Haftstrafe

Vorbestrafte Bezirksobfrau muss wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Betrugs vor Gericht

Wien (OTS) - Der Orangen Bezirksobfrau Nadine Marie Amlacher aus Spittal droht nun eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren, das berichtet die WOCHE Kärnten in ihrer aktuellen Ausgabe. Die einschlägig vorbestrafte Kärntnerin muss sich derzeit wegen "schweren gewerbsmäßigen Diebstahls sowie versuchten und teils vollendeten schweren gewerbsmäßigen Betrugs" vor Gericht verantworten, wie Klagenfurts Landesgerichts-Sprecher Christian Liebhauser-Karl der WOCHE bestätigt. Dabei soll es sich um einen ähnlichen Vorfall handeln, wie im Juni 2010. Damals wurde die 28-jährige BZÖ-Frauensprecherin Kärntens bereits zu 15 Monaten bedingt - auf drei Jahre Bewährung - verurteilt. Sie hatte ihren früheren Arbeitgeber u.a. mit Scheinrechnungen um 31.000 Euro geprellt. Amlacher weist die aktuellen Vorwürfe entschieden zurück. Sie spricht von einem Racheakt aus ihrem privaten Umfeld. Es gilt die Unschuldsvermutung.

RMA - Regionalmedien Austria:

2009 von der Styria Media Group AG und der Moser Holding AG gegründet, steht die RMA österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen. Die RMA vereint unter ihrem Dach insgesamt 140 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie Grazer, Kärntner Regionalmedien, Brennpunkt Schwaz und Wörgler & Kufsteiner Rundschau. Weiters bieten die Internet-Portale meinbezirk.at, woche.at und grazer.at auch im digitalen Bereich lokale und regionale Inhalte.

Weiterführende Links:

WOCHE Kärnten - www.woche.at/kaernten
RMA - Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at

Rückfragen & Kontakt:

Gerd Leitner
Chefredakteur Kärntner WOCHE Zeitungs-G.m.b.H. & Co KG
Völkermarkter Ring 25/1, 9020 Klagenfurt
Mobil: +43/664/80 666 6650
gerd.leitner@woche.at

Karin Strobl
Chefredakteurin Regionalmedien Austria AG
Weyringergasse 35, 1040 Wien
Tel.: +43/699/119 66 340
karin.strobl@regionalmedien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001